16 ° / 11 ° Regen

Navigation:
„Wir haben tolle Typen gesehen“

Elitestutenschau in Padenstedt „Wir haben tolle Typen gesehen“

Zucht ist Selektion. Wer die Besten auswählt, bekommt Pferdenachwuchs, der sich sehen lassen kann. Dafür sichten und sortieren, präsentieren und prämieren Züchter und Zuchtverbände ihre Pferde. Am Sonnabend gastierte das Pferdestammbuch SH/HH (PSB) mit seiner Elitestutenschau in Padenstedt.

Voriger Artikel
Zehn Tage Sport und Show
Nächster Artikel
Auch an der Ostküste werden gute Pferde gezüchtet

Zwei kleine Freundinnen ganz groß: Kaja Dithmer (4) und Elitestute Deike (18) bei der Elitestutenschau des Pferdestammbuchs SH/HH in Padenstedt.

Quelle: Jessica Bunjes

Padenstedt. 82 drei- bis fünfjährige Stuten aus 18 Rassegruppen, darunter weltweit bekannte wie die Deutschen Reitponys und seltenere wie das Deutsche Classic Pony, beliebte wie die Islandpferde und gefleckte wie die Knabstrupper, kamen auf dem Haflingergestüt von Wolfgang Kreikenbohm in Padenstedt zusammen. Zum 24. Mal wurden sie von Fachjurys an der Hand und im Freilaufen auf Korrektheit im Gebäude (Körperbau), im Fundament (Beine und Hufe), in der Bewegung und – soweit erkennbar – nach Charakter, vor allem auch nach Ausstrahlung bewertet. „Wir haben tolle Typen gesehen, wie fast immer in großer Dichte bei den Reitponys, aber in diesem Jahr auch besonders bei den Fjordpferden“, urteilte Zuchtleiterin Elisabeth Jensen (Felde).

 Steendieks My Sweet Melody von FS Chambertin, gezogen und im Besitz von Peter Böge (Schönhorst), führte am Ende die Reitpony Stuten aus einem beeindruckenden Lot von 32 (potenziellen) Muttertieren an. Bei den Fjordpferden war es Ilka von Inrico, gezogen von Hans Giesen (Odenthal), im Besitz von Heike und Jörg Johannsen (Negernbötel). Sie bestand in einer kleineren Konkurrenz aus acht Vertreterinnen. „Das Schrumpfen der gesamten Population hat über alle Rassen die besten Stuten übrig gelassen, daher ist die Qualität so gut“, erklärte Jensen. Hohe Haltungs- und Ausbildungskosten haben, in Kombination mit schwerer werdender Vermarktung, die Zahlen der Züchter und ihrer Bestände dezimiert. „Es ist möglich, gute Ponys gut zu verkaufen, aber der Weg ist teilweise lang, und nicht jeder Züchter kann und will ihn gehen“, erklärte Hans-Heinrich Stien, ehemaliger PSB-Vorsitzender und nach wie vor Mitglied der Bewertungskommission.

 Abgesehen von der Bewertung und Eintragung der Stuten ins Stutbuch des Verbandes wurden neun Muttertiere und ein Deckhengst aufgrund ihrer eigenen Bewertung plus Zuchtleistung mit dem Titel „Elite“ ausgezeichnet. Einziger Elitehengst des Tages war der wunderschöne Micky Blue Eyes aus der Zucht von Kris Rosenbaum. Der 13-jährige Schimmel frisst seinen Hafer inzwischen eigentlich in der Schweiz, gastiert aber für einige Monate auf dem Gestüt Schierensee in Malente, wo er einst zur Welt kam, und nahm auf seinem Besuch im Land zwischen den Meeren sozusagen im Vorbeigehen den Titel mit. „Er ist mein erster gekörter Hengst und bleibt für mich immer etwas Besonderes“, so die Züchterin.

 Voller Stolz schritt außerdem ein kleiner Zweibeiner neben einer betagten, aber topfitten Shetty-Dame über den Platz: die kleine Kaja Dithmer aus Dörplin (4) hielt die Zügel von der ebenfalls kleinen Deike (18) aus dem Besitz von Gesa Witte (Hemme) fest in der winzigen Faust. „Wir reiten viel zusammen, Deike ist toll“, lautete Kajas ganz eigenes Urteil. Und am Ende ist das ein entscheidendes Kriterium. Denn die schönsten Ponys sind nur dann wirklich die besten, wenn sie selbst von ihren kleinsten Fans geführt und geritten werden können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3