21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Schau der Holsteiner Junghengste

Elmshorn Schau der Holsteiner Junghengste

Am Mittwochabend werden ab 19 Uhr in der Fritz-Thiedemann-Halle in Elmshorn die drei- bis sechsjährigen Vererber aus dem Besitz der Holsteiner Verband Hengsthaltung GmbH gezeigt, damit sich die Züchter für die Bedeckung ihrer Stuten ein Bild der Nachwuchshengste machen können.

Voriger Artikel
Die weltbesten Springreiter treffen sich
Nächster Artikel
Es ist wieder Deutsches-Derby-Zeit

Junge Holsteiner Hengste (im Bild Adagio) sollen ihr Springvermögen vererben.

Quelle: Bugtrup

Elmshorn. Die Dreijährigen konnten bereits mit guten Leistungen beim 14-tägigen Veranlagungstest in Neustadt/Dosse überzeugen und haben sich seit der Präsentation im Februar in Neumünster weiterentwickelt, so GmbH-Geschäftsführer Norbert Boley. Sie werden ebenso unter dem Sattel gezeigt wie ihre älteren Stallgefährten, die einen Kurzparcours springen. Von den vierjährigen und älteren Hengsten werden zudem einige Fohlen vorgestellt. Boley: „So bekommen die Züchter einen Eindruck, wie sich die Hengste vererben.“

 Er appelliert an die Stutenbesitzer, es mit einem Junghengst zu versuchen: „Nur so kann der Zuchtfortschritt gesichert werden. Wenn die neuen Hengste keine Stuten zugeführt bekommen, haben sie keine Chance, sich zu profilieren.“ Als Beispiel führt er den von Weltklasse-Reiter Rolf-Göran Bengtsson (Breitenburg) gerittenen Clarimo an. Aus den ersten Fohlenjahrgängen des Schimmels, der international Siege und Platzierungen sammelt, stammen so erfolgreiche Pferde wie Chardonnay, unter Max Kühner Weltcupfinalist in Göteborg, sowie der von Jessica Springstein gerittene Cynar VA oder der ebenfalls von Bengtsson gerittene Crunch, der am Anfang einer hoffnungsvollen Karriere steht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3