27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Fantasievolle Inszenierungen hoch zu Ross

Tag des Pferdes Fantasievolle Inszenierungen hoch zu Ross

Tag des Pferdes lockte nach Bormsdorf

Voriger Artikel
Olympiasieger schreibt Reitsportgeschichte
Nächster Artikel
Baltic Horse Show musikalisch – Wunderwelt Klassik

Maya Japp zeigte mit Razul beeindruckende Showelemente.

Quelle: Anne Gothsch

Postfeld. Der Tag des Pferdes im Postfelder Ortsteil Bormsdorf gab am Wochenende einen kleinen Vorgeschmack auf die große Baltic Horse Show, die am 8. Oktober in der Kieler Sparkassen-Arena beginnt. Auf dem Turniergelände des Reitervereins Westwalddistrikt, der die kurzweilige Veranstaltung jedes Jahr ausrichtet, zeigten Reiterinnen unterschiedlicher Altersklassen die vielen Facetten des Pferdesports.

Schon die jüngsten der insgesamt mehr als 30 Akteure überzeugten mit gekonntem Voltigieren, beim Horse-&-Dog-Trail sorgten die vorwitzigen Hunde für so manche Lacher beim Publikum, und junge Frauen in fantasievollen Kostümen aus der Zeit Napoleons begeisterten mit einer Quadrille à la cour.

Bei einer kurzen Springreit-Einlage konnten die Zuschauer sogar Karten für die Baltic Horse Show in Kiel gewinnen, wenn sie auf das richtige Pferd-Reiter-Team gesetzt hatten und ihr Tipp von der Glücksfee gezogen wurde.

Für schöne Bilder sorgten auch die Gespannfahrer mit ihren historischen Kutschen, darunter ein etwa 160 Jahre alter Jagdwagen, ein Phaeton aus dem Jahr 1940, ein mondäner, schwarzglänzender Vis-à-Vis oder ein rund 130 Jahre alter Ponyparkwagen.

Den Höhepunkt bildete eine ganz besondere Inszenierung, bei dem das ursprünglich aus Spanien stammende Wildpferd Imara la Perla und seine Reiterin Maya Japp die Hauptrollen spielten. Wie die Moderatorin erzählte, habe sich zwischen den beiden ein ganz besonderes Vertrauensverhältnis und die gemeinsame Liebe zur Ostsee entwickelt. Wann immer sich Gelegenheit biete, genieße die Schimmelstute mit den blauen Augen einen Ausritt am Strand und die Berührung mit dem Wasser. So schien sich das Pferd auch auf dem großen blauen Tuch, das einige Helfer in gleichmäßiger Wellenbewegung hielten, sichtlich wohl zu fühlen und folgte seiner Reiterin, ohne zu zögern. Mit diesem Showbild hat sich Maya Japp auch beim Talente-Wettbewerb der Baltic Horse Show beworben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3