7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Daumen drücken für Marvin Heinze

Fünfgangreiter auf der Weltmeisterschaft Daumen drücken für Marvin Heinze

Der 20-Jährige rollt mit seinem Hengst Myrkvi vom Quillerhof bei der Islandpferdeweltmeisterschaft in Dänemark das Feld von hinten auf. Als einer der letzten Starter setzte er sich in der Vorentscheidung in der Disziplin Fünfgang mit einem beeindruckend harmonischen Ritt ganz an die Spitze seiner Altersklasse und kam sogar auf den fünften Platz in der Gesamtwertung mit den Erwachsenen mit einer Note von 6,87.

Voriger Artikel
Selbstbewusst, genügsam und leistungsstark
Nächster Artikel
Deutsche Stuten holen Gold, Silber und Bronze

Marvin Heinze mit Myrkvi vom Quillerhof in der Töltprüfung T2.

Quelle: Michael Rasmussen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3