22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Goldenes Reitabzeichen für Teike Carstensen

Höhenflug mit 17: Goldenes Reitabzeichen für Teike Carstensen

Mit gerade mal 17 Jahren hat Teike Carstensen aus Sollwitt am Wochenende im Rahmen der Hengstpräsentation des Holsteiner Verbandes in Neumünster das Goldene Reitabzeichen für ihre Erfolge in Springprüfungen der schweren Klasse verliehen bekommen.

Voriger Artikel
Naeve siegt in der Sonne Arabiens
Nächster Artikel
Sechs Frauen dominieren die Schlagzeilen

Goldenes Reitabzeichen für Teike Carstensen.

Quelle: Janne Bugtrup

Neumünster. Die Bilanz des Teenies lässt sich sehen: Schon im zarten Alter von 13 Jahren manövrierte sich das Talent mit Nintendo in ihrem ersten S-Springen in Reher auf den zweiten Platz. Ein Jahr später die EM der Children: Damals wurde Teike mit Cara Mia Vierte im Team und 15. in der Einzelwertung. Die DM der Children stand dann unter einem schlechten Stern: Nach der ersten Wertung noch fehlerfrei, stürzte sie kurz vor dem Start in der zweiten Wertungsprüfung auf dem Abreiteplatz. Unter Schmerzen blieb die Amazone im Springen zwar „Null“ und übernahm die Führung. Doch die Ärzte stellten nach dem Ritt einen Schlüsselbeinbruch fest. Damit waren die dritte Wertung und die Meisterschaft verpasst.

Mit 15 kam Teike auf Anhieb in den C-Kader der Junioren und gewann mit Cara Mia ihr erstes S-Springen. Mit 16 Jahren siegte sie im „Hans Günter Winkler-Nachwuchs-Championat“ mit Zürich, holte Bronze bei der EM mit der Mannschaft (Teikes Beitrag: Doppel-Null), wurde in Hagen Zweite im Nationenpreis und Zweite im Großen Preis sowie Vizemeisterin bei der Deutschen Junioren-Meisterschaft. Mit 17 feierte sie ihren ersten Sieg im S** mit Zürich, gewann im Nationenpreis in Wierden, wurde Vierte bei der DJM und Siegerin im Finalspringen.

Wenn das nicht mehr als ein Grund für eine Ehrung ist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3