23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fahren: Sport vor idyllischer Kulisse

Güldenstein Fahren: Sport vor idyllischer Kulisse

Pferde-Einspänner-Fahrer Jörn Rennebach (Kühren) fuhr mit seiner jungen Holsteiner Stute Lauries Larinella vor idyllischer Kulisse in Güldenstein Siege in Dressur-, Gelände- sowie in der kombinierten Wertung ein

Voriger Artikel
Eine Hobby-Reiterin gibt Vollgas
Nächster Artikel
Talente auf dem Sprung nach Kiel

Holger Wohlert (mit Beifahrerin Julika Wohlert) dominierte mit Talentino im Gelände.

Güldenstein. . Bei den Ponyeinspännern teilten Julika Wohlert mit Arvalon Cracker Jack und Vater Holger Wohlert (Pratjau) mit Talentino abwechselnd die goldenen und silbernen Schleifen unter sich auf. Die Ponyzweispänner-Prüfungen wurden von K-Pony-Gespannen beherrscht: So siegte in der Dressur und im Hindernisfahren Yvonne Möller aus Wrist mit Baroness von Krummesse und Naomi von Krummesse. In der Dressurprüfung nach WBO siegte Maede Folck aus Pohnsdorf mit Charlie’s Choice of Diamonds, im Hindernisfahren hatte Teresa Lamp (Brodersdorf) die Leinen von Arvalon Paris Hilton am sichersten in der Hand.

 Der Sonntag stand im Zeichen rasanter Geländefahrten. Bei den Pferdeeinspännern dominierte Rennebach, bei den Ponyeinspännern siegte Holger Wohlert. Die kombinierte Prüfung konnte Julika für sich entscheiden. Bei den Ponyzweispännern siegte Klaus Lorenzen aus Hörup mit Best Boy 3 und Best Bo. Siegerin der kombinierten Prüfung wurde Yvonne Möller.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jessica Bunjes

Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3