9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gala für den Norden

Hansepferd in Hamburg Gala für den Norden

Das Pferde-Jahr ist mit dem Ball der Pferdefreunde just in eine neue Saison galoppiert. Kurz bevor stehen die Körung des Pferdestammbuchs SH/HH und das Reitturnier VR Classics in Neumünster. Parallel scharren die schleswig-holsteinischen Pferdefreunde für die „Hansepferd“ mit den Hufen.

Voriger Artikel
Lars Nieberg gewinnt vor ausverkauftem Haus
Nächster Artikel
Show-Wettbewerb schafft Vorfreude

Ina Krüger-Oesert aus Großbarkau ist mit ihren Pferden seit Jahren Show-Gast der Hansepferd-Gala.

Quelle: Mireta von Rantzau

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr zum Artikel
Hamburg

Der Startschuss für die Aufplanung der Hallen ist gefallen. Die HansePferd Hamburg startet weiter mit Vollgas durch: Zum aktuellen Zeitpunkt sind mehr als 70 Prozent der Ausstellungsflächen des wichtigsten Marktplatzes für den Pferdesport im Norden bereits vergeben.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3