25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Förderung der Jugend im Reitsport

2. Qualifikation Holsteiner Schaufenster 2015 Förderung der Jugend im Reitsport

Wienke Paulsen – zurzeit Führende im Ranking Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend- Förderung (HS-PJF) – ist am Start der 2. Qualifikation Holsteiner Schaufenster bei der Pony-Jugend-Förderung (HS-PJF) und bei den Großpferden in der Jugend-Förderung (HS-JF) beim Reitturnier in Süderbrarup am Sonntag, den 19. Juli.

Voriger Artikel
Rheinisches Team gewinnt Bundeswettkampf
Nächster Artikel
Tierquäler malträtierte Haflinger

Wienke Paulsen mit Lehnsmann Pennylane. 

Quelle: hansen-fotografiert.de

Süderbrarup. Schon im letzten Jahr hat Wienke mit ihrem Pony Lehnsmann Pennylane beste Leistungen gezeigt (3. Platz beim CSI Neustadt-Dosse) und wird jetzt bei der 2. Qualifikation in Süderb-rarup nach der ersten Station beim Pfingstturnier in Wedel alles geben, um die Spitze zu halten.

Doch Henry Jarck mit Pony Wilma ist Wienke im Ranking mit zwei Punkten Abstand auf den Fersen und wird ebenfalls um die Top-Position kämpfen, die ihm allerdings auch seine Schwester Lilly mit Pony Selma streitig machen könnte, die sich ebenfalls in Bestform befindet.

Für die Umsteiger vom Pony aufs Großpferd ist die HS-Jugend-Förderung (HS-JF) und auch hier stellt sich Wienke Paulsen mit ihrem Pferd Locomotion im L-Springen der Konkurrenz ebenso wie Nane Körting, die im Vorjahr Siegerin der HS-Pony-Jugend-Förderung war. Nane wird nun mit ihrem Pferd Acoboy an den Start gehen und beweisen, dass sie das in der Ponyzeit beim Holsteiner Schaufenster Erlernte wie u.a. Distanzen einschätzen, Einteilen des Parcours und taktisches Reiten jetzt auch im L-Parcours mit ihrem Großpferd umsetzen kann.

Der erfahrene, erfolgreiche Reiter Andreas Ripke, u. a. Nationenpreis- und Championatsreiter, wird die Jugendlichen unter seine Obhut nehmen und mit ihnen den Parcours abgehen und auf die Besonderheiten aufmerksam machen, seine Erfahrung wei-tergeben und die jungen Talente beobachten.

Selbst wird er dann sein Können im Springen Kl. S** unter Beweis stellen. Geht Ripke mit einem Holsteiner Pferd an den Start, erhält der Züchter Punkte für das Ranking Holsteiner Schaufenster Züchterpreis, das zurzeit von Uwe Jacobs, Züchter vom Holsteiner Wallach Connor (Colman/Silvester), angeführt wird vor Frank Pick und ZG Tischer.

Zur zweiten Qualifikation Holsteiner Schaufenster in Süderbrarup – nach dem Pfingstturnier in Wedel - werden schon die Grundlagen gelegt und es kann auf den Turnieren in Bad Se-geberg und Behrendorf für die Pony Reiter und in Bilsen und Behrendorf für die Reiter auf Großpferden wie auch für die S-Reiter das Punktekonto noch ausgebaut werden, um zum Ende der Saison für die Pony Reiter die Fahrkarte zum CSI Neustadt-Dosse bzw. für die Jugendlichen die Teilnahme an einem Speziallehrgang zu bekommen und für den erfolg-reichsten Züchter Holsteiner Pferde geht es um ein Faß Dithmarscher und den Wandereh-renpreis der privaten Hengsthalter.

Marc-Oliver Holzem – Vorsitzender des gastgebenden RV Südangeln e.V. – hat mit seinem hochmotiviertem Team das große Reitprogramm der Spring- und Dressurprüfungen bestens organisiert für die Akteure und Zuschauer.

Zeiteinteilung:

Zeiteinteilung 280,44 kB
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3