25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Förderung der Jugend im Reitsport

Holsteiner Schaufenster 2015 Förderung der Jugend im Reitsport

In die Zielgerade geht es für Nane Schramm mit Zalamea zum Finale Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung (HS-JF) und für Züchter Uwe Jacobs zum Holsteiner Schaufenster Züchterpreis beim Reitturnier in Behrendorf. Die Pony-Reiter punkten weiter in der 3. Qualifikation Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung (HS-PJF).

Voriger Artikel
Sollerup beschert feine Etappe
Nächster Artikel
Das deutsche Dressurteam steht fest

Nane Schramm führt das Ranking HS-JF mit 19 Punkten an.

Behrendorf. Am zweiten August-Wochenende wird in Behrendorf alles wieder hergerichtet für das große Reitturnier. Harald Andresen hat als Vorsitzender des RV Obere Arlau mit seinem großen Helferteam beste Vorarbeit geleistet für die Durchführung des vielseitigen Pragramms in Springen und Dressur für Anfänger wie für Profis.
So finden auch die Finalprüfungen Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung (HS-JF) und der Holsteiner Schaufenster Züchterpreis (HS-ZP) statt.

Nane Schramm führt das Ranking HS-JF mit 19 Punkten an und hat gute Chancen auf den Titel Gesamtsieger Holsteiner Schaufenster 2015. Leicht wird es ihr in dem L-Springen mit Stechen sicherlich nicht gemacht, denn Nane Körting, die im Vorjahr Gesamtsieger Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung war, ist ihr mit 17 Punkten auf den Fersen. Sie hat den Umstieg vom Pony aufs Großpferd großartig gemeistert und das in der Ponyzeit Erlernte bestens umgesetzt. Doch Wienke Paulsen mit 16 Punkten auf Platz 3 im Ranking, die ebenfalls mit Großpferd und Pony in Behrendorf unterwegs ist, wird genauso alles daran setzen, um aufs Siegertreppchen zu kommen.
Bei den Züchtern Holsteiner Pferde ist Uwe Jacobs mit seinem Zuchterfolg Connor, ein Holsteiner Wallach von Colman/Silvester, mit 24 Punkten in der Pool Position, gefolgt von Dörte Croon, die die Holsteiner Stute Vanea (Quintero/Lavall II) gezogen hat, mit 16 Punkten an zweiter Stelle im Ranking. Die Reiter Gordon Paulsen und Michael Grimm werden die Pferde Connor und Vanea gut auf das S-Springen vorbereiten und trainieren und am Sonntag für den Holsteiner Schaufenster Züchterpreis 2015 wetteifern, der u. a. für den erfolgreichsten Züchter Holsteiner Pferde ein Fass Dithmarscher und den Wanderehrenpreis vom Verein der privaten Hengsthalter u. Aufzüchter in SH e.V. beinhaltet.
Für die Pony-Reiter geht es in die dritte Qualifikation in Behrendorf, das von Wienke Paulsen mit ihrem Pony Lehnsmanns Pennylane angeführt wird, um dann in Bad Segeberg beim Landesponyturnier ins Finale zu gehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3