16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Giulia Maria Schöttler ist strahlende Siegerin

Holsteiner Schaufenster 2016 Giulia Maria Schöttler ist strahlende Siegerin

Giulia Maria Schöttler ist strahlende Siegerin Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung (HS-PJF) 2016 beim Landesponyturnier in Bad Segeberg und neue Landesmeisterin SH/HH der Pony-Springreiter 2016.

Voriger Artikel
750 Ponyreiter starten in 44 Prüfungen
Nächster Artikel
Großer Springsport in Kiel

Giulia Maria Schöttler ist strahlende Siegerin.

Quelle: hrf, hansen-fotografiert.de

Bad Segeberg. Es war für Giulia Maria Schöttler ein ganz besonderes erfolgreiches Wochenende beim Landesponyturnier in Bad Segeberg und auch eine besonders erfolgreiche Saison. Mit ihrer 8-jährigen Ponystute Bianca hat sie bei den Qualifikationen für das Holsteiner Schaufenster  in Wedel und Süderbrarup jeweils den ersten Platz belegt und sich in Grande und Behrendorf weit vorne platziert. Damit setzte sie sich schon früh an die Spitze des Ranking HS-PJF. Die Final-Qualifikation, ein Springen Kl. A** mit Stechen,  sollte beim Landesponyturnier die Entscheidung über den Gesamtsieger im Ranking bringen. Im ersten Umlauf blieben vier Paare fehlerfrei,  doch Giulia und Bianca hatten einen Abwurf, einer der wenigen Fehler dieser Saison. Doch bedeutete dies für die beiden das Aus für die Teilnahme am Stechen. Von den vier Stechteilnehmern überwand Christin Sell mit Pony Look At Me die Hindernisse in Bestzeit von 0/37,82 und siegte in dieser Prüfung. Romy Rosalie Tietje mit Pony Charmeur war nur gut drei Sekunden hinter Christin und belegte damit Platz zwei  in 0/40,91  gefolgt von Elisa Sanmann mit Pony Kalle Cool in 0/42,32, die damit auf Platz drei kamen. Diesmal kamen Giulia und Bianca durch den Abwurf nicht in die Platzierung und rangierten auf Platz 7. Doch die insgesamt 64 Punkte reichten dann locker für Rang eins im Ranking HS-PJF. Damit war Giulia der Titel Gesamtsiegerin Holsteiner Schaufenster 2016 sicher, den sie im Vorjahr um nur einen Punkt verpasste.   Auf Rang zwei kam Elisa Mae Deilmann-Walsh, die durch ihre sportlichen Leistungen mit Holsteins Smilla insgesamt 42 Punkte bekam. Romy Rosalie Tietje und Charmeur verbesserten sich von Turnier zu Turnier immer um einen Platz und bekamen insgesamt 39 Punkte und haben den Rang drei im Ranking HS-PJF.

Für die vielen Siege und Platzierungen beim Landesponyturnier gab es nicht nur viele Schleifen für Giulia, sie errang für ihre hervorragenden Ritte den Titel Landesmeisterin SH/HH der Pony-Springreiter 2016. Überglücklich bedankte sich Giulia bei ihrem Pony Manni, mit dem sie schon so viele Erfolge in diesem Jahr hatte, herausragend u. a. der Sieg der Horst-Geber-Stiftung in Hildesheim-Steuerwald - wahrlich super Leistungen.

Nach den fünf Qualifikationsturnieren Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung stehen nun die Teilnehmer fest, die Startmöglichkeiten im Februar nächsten Jahres anlässlich der Körung des Pferdestammbuchs SH/HH in Neumünster haben. Für die 14 besten Ponyreiter des Ranking HS-PJF gibt es einen Lehrgang und ein Turnier in Behrendorf zur Vorbereitung auf den Start in den Holstenhallen Neumünster.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3