8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Auftakt der Turnierserie Holsteiner Schaufenster

Holsteiner Schaufenster 2016 Auftakt der Turnierserie Holsteiner Schaufenster

Jugend-Förderung im Reitsport beim Pfingstturnier in Wedel vom 13. bis 15. Mai 2016

Voriger Artikel
Holsteiner Jungzüchter kürten neue Landesmeister
Nächster Artikel
Vielseitigkeitsturnier im Eiderpark

Wienke Paulsen mit Lehnsmanns Pennylane ( Gesamtsieger Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung 2015).

Quelle: Mike Hansen

Wedel. Das Holsteiner Schaufenster 2016  geht in die 15. Saison und startet mit der ersten Qualifikation der Jugend-Förderung im Reitsport in A-Springen mit Ponys und in L-Springen mit Großpferden beim traditionellen Pfingstturnier in Wedel vom 13. bis 15. Mai. Zum 66. Mal richtet der Reit- und Fahrverein Wedel e.V. unter dem bewährten Vorsitz von Karl-Heinz Hardorp und seinem top-organisiertem Team das Pfingstturnier aus. In der einzigartigen Atmosphäre und schönen Kulisse wird den Zuschauern wieder ein umfangreiches Programm mit Spring- und Dressurprüfungen sowie das beliebte Fohlen-Championat geboten.

Das Holsteiner Schaufenster ist bereits zum 8. Mal Gast beim Pfingstturnier in Wedel. Hier ist der Auftakt zur Turnierserie für die Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung im Reitsport.

Für Jugendliche bis 16 Jahren mit ihren Ponys werden auf fünf HS-Turnieren (Wedel, Grande, Süderbrarup, Behrendorf und Landesponyturnier Bad Segeberg) Pony-Stilspringen Klasse A als Einlaufprüfung und als Qualifikation eine Pony-Springprüfung Kl. A** mit Stechen als Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung (HS-PJF) ausgeschrieben.

Bei den Qualifikationsprüfungen werden die Pony-Reiter mit einem erfahrenen Ausbilder den Parcours besichtigen und auf die Besonderheiten und Einteilung des Parcours und taktisches Reiten hingewiesen. Die Pony-Reiter erhalten Punkte, die im Ranking HS-PJF geführt werden und die 14 besten des Ranking HS-PJF haben nach Abschluss der Qualifikationsprüfungen eine Startberechtigung auf einem hochwertigen Turnier mit vorgeschaltetem Vorbereitungsturnier und Seminaren.

Die Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung (HS-JF) ist für die Umsteiger vom Pony aufs Großpferd. Auf den genannten HS-Turnieren – bis auf Bad Segeberg -, gibt es Stil- und Springprüfung Klasse L mit Stechen für die Reiter bis 18 Jahren auf ihren Großpferden und sie erhalten in den Qualifikationsprüfungen ebenfalls Punkte im Ranking HS-JF. Hier qualifizieren sich die besten acht Reiter für einen Lehrgang bei Evi Bengtsson, in dem gemeinsam mit Dirk Groth Spring-Gymnastik und Spring-Dressur das Ziel ist.

Sport und Zucht zusammen gehören – dafür steht der Holsteiner Schaufenster Züchterpreis, der seit 2013 auf den HS-Turnieren ausgetragen wird. Züchter Holsteiner Pferde punkten in den jeweils höchstdotierten Springen der HS-Turniere im Ranking HS-Züchterpreis. Damit stehen die Züchter mit ihren Zuchterfolgen im sportlichen Wettbewerb und im Fokus der Zuschauer und Akteure.
Der Verein zur Förderung des Reiter- und Pferdelandes Schleswig-Holstein e.V. – hat als Trägerverein für das Holsteiner Schaufenster das Ziel,  den Pferdesport und die Pferdezucht ideell und finanziell zu unterstützen und daran mitzuwirken, die Bedeutung des Reitsports in der Gesellschaft zu stärken.

Die Termine Holsteiner Schaufenster 2016 auf einem Blick
HS-Turniere 2016
13.–16.05.: Pfingstturnier Wedel         
10.–12.06.: Reitturnier Grande        
22.–24.07.: Reitturnier Süderbrarup        
11.–14.08.: Reitturnier Behrendorf – Final-Qualif. HS-JF
23.–25.09.: Landesponyturnier – Final-Qualif. HS-PJF
November: Lehrgang Stall Basten – Evi Bengtsson
November: HS-PJF Seminar
November: HS-Workshop
November: HS-Sponsoren-Treff

Nähere Informationen auf www.holsteiner-schaufenster.de.
 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Reitsport Pressemitteilung

Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3