21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Svea Malin Lienau mit Boris G auf Siegestour

Holsteiner Schaufenster Svea Malin Lienau mit Boris G auf Siegestour

Das Pferdezentrum Bilsen stand am Wochenende ganz im Zeichen der Jugend. Zahlreiche Prüfungen waren für Jugendliche und Junioren in Dressur und Springen ausgeschrieben. Der Förderverein (Verein zur Förderung des Reiter- u. Pferdelandes SH e.V.)  fördert die Jugend im Reitsport bis 18 Jahren. In Bilsen wurde die 3. Qualifikation Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung ausgetragen.

Voriger Artikel
Neun Teams kämpfen im Finale
Nächster Artikel
Wolf und Gaus gewinnen LVM Cup

Ließ in Bilsen auf Boris G alle hinter sich: Svea Malin Lienau.

Quelle: hfr

Bilsen. In der Einlaufprüfung, ein Stilspringen Kl. L, gingen 14 Paare an den Start und absolvierten die von Parcourschef Alexander von Appen gestellten Aufgaben. Svea Malin Lienau zeigte mit ihrem 8-jährigen Wallach Boris G dem Richterteam Werner Peters und Dietrich Lindenau, Initiator des Holsteiner Schaufensters, einen guten Ritt, erhielt dafür die Wertnote 8,1 und setzte sich damit an die Spitze. Nane Körting zeigte ebenfalls einen guten Ritt mit 8,0, musste aber 0,1 Punkte Abzug für Überschreiten der Zeit hinnehmen – Platz zwei waren ihr und ihrer 8-jährigen Holsteiner Stute Zaphira trotzdem sicher. Königlich ging es auf Platz 3 zu, den Gloria Goldammer mit Royal Highness, einer 14-jährigen Holsteiner Stute, für ihren mit 7,6 bewerteten Ritt beanspruchte.

Knappe Entscheidung in der Abschlussprüfung

In der Anschlussprüfung, der 3. Qualifikation Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung, Springen Kl. L mit Stechen, ging es dann um weitere Punkte für das Ranking. Im ersten Umlauf starteten 12 Paare, wovon vier in der Zeit und fehlerfrei blieben. Für das Stechen hatte Parcourschef v. Appen dann sieben Hindernisse und acht Sprünge mit einer technisch anspruchsvollen Linienführung aufgebaut, was drei Reiter fehlerfrei absolvierten. Doch Svea Malin hatte mit Boris G den Dreh raus und siegte mit knapp zwei Sekunden Vorsprung in 0:40:80 vor Lena Witt mit Lando in 0:42:75 und Nane Körting mit Zaphira in 0:44:41.

Svea Malin kassierte 16 Punkte für ihren Sieg mit Boris G und teilt sich damit im Ranking Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung den 3. Rang mit Phillip Volbert und Wienke Paulsen. Rang zwei reserviert sich Nane Körting mit nun 17 Punkten und Nane Schramm bleibt nach wie vor Führende im Ranking mit 19 Punkten. Am 7. bis 9. August wird es sich entscheiden, ob vielleicht Nane Körting Gesamtsiegerin der HS-JF werden kann – wie im Vorjahr bei der Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung (HS-PJF). Sie ist jetzt als Umsteigerin vom Pony aufs Großpferd unterwegs und setzt die Erfahrung, die sie mit ihrem Pony Dejavue bei den Prüfungen HS-PJF gemacht hat, aufs Beste um.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr zum Artikel
Holsteiner Schaufenster 2015 – Förderung der Jugend im Reitsport
Foto: Wienke Paulsen mit Locomotion – Siegerin der Einlaufprüfung und Qualifikationsprüfung.

Zweite Qualifikation Holsteiner Schaufenster
 beim Reitturnier in Süderbrarup vom 17. bis 19. Juli 2015

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3