8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Homerun für Inga Czwalina

Fehmarn-Pferde-Festival Homerun für Inga Czwalina

Die Springreiterinnen in Schleswig-Holstein sind auf Erfolgskurs: Nach der in Schretstaken beheimateten Schwedin Ebba Johansson in Tasdorf gewann jetzt erneut eine Reiterin in der von Holsteiner Masters präsentierten Serie Lotto 3plus1.

Voriger Artikel
Pferde, Rasenmäher und gute Stimmung
Nächster Artikel
Jörg Naeve lädt zum Young Horses-Treffen

Inga Czwalina und Silver Surfer gewannen auf Fehmarn die Hauptprüfung des Samstag, das Springen Kl. S** mit Siegerrunde.

Quelle: L. Braesch

Fehmarn.  Inga Czwalina (Fehmarn) holte sich mit dem „Familienpferd“ Silver Surfer den Sieg und wurde ausgiebig von ihren Fans auf Fehmarn bejubelt. „Ich freu mich tierisch, das ihr das hier alle mitgekriegt habt“, sagte die 39-jährige in der Siegerehrung.
Czwalina folgen Lüneburg und Luther
Hinter der Springreiterin, die die Hauptprüfung des Turniertages beim Fehmarn-Pferde-Festival gewann, reihte sich mit Sternenbanner unter Jule Lüneburg aus Hetlingen ebenfalls eine Amazone ein, auf dem dritten Platz folgte Jesse Luther (Wittmold) auf Quintero Grande. Unmittelbar vor den Profis hatten sich auf dem großen Martin-Stolz-Platz die Kandidaten für das Nachwuchs-Championat Schleswig-Holstein präsentiert und beeindruckten mit ihrer Leistungsfähigkeit. Die beiden Spitzen-Juniorinnen im Land waren Elena Klagges (Damp) mit Quantessa und Nane Schramm (Süderbrarup) mit Little Red Riding Hood. Klagges gewann in ihrer Abteilung mit 8,8 das Stilspringen Kl. M, Schramm siegte mit der Note 8,7. Fehmarns Pferde-Festival ist in jedem Jahr Standort für das Nachwuchschampionat, wie auch für die Sichtung zur Deutschen Jugend-Meisterschaft Springen.
Dressurfans in der Volksbank-Reithalle
Ob es regnet oder nicht, das tangiert die Dressurreiter und -reiterinnen beim Fehmarn-Pferde-Festival nicht. Sie starten in der Volksbank Reithalle neben dem Turnierplatz. Und dort gewann ein Niedersachse den Prix St. Georg: Sven Dapper setzte sich mit Romario mit 70,83 Prozent vor Markus Waterhues (Süderbrarup) mit Dante`s Peak durch. Waterhues feierte erst vor zwei Wochen seinen 10. S-Sieg.
Am Sonntag darf sich Fehmarns Pferdesportpublikum gleich auf drei ganz spezielle Prüfungen einstellen: Den mit 10.000 Euro dotierte Großen Preis des Kaufhauses Stolz, das Finale im Tauziehen der Vereine und Firmen Fehmarns, und das Hunderennen zum Abschluss des Turniers.
 

Ergebnisüberblick Fehmarn-Pferde-Festival
34 Springprfg. Kl. S** m. Siegerrunde, Große Tour, LOTTO Schleswig-Holstein präsentiert Holsteiner Masters 3plus1
1. Inga Czwalina (Fehmarn), Silver Surfer 0/ 41,07
2. Jule Lüneburg (Hetlingen), Sternenbanner, 0/ 46,76
3. Jesse Luther (Wittmold), Quintero Grande 0,25/ 50,73
4. Laura-Jane hackbarth (Brickeln), Carisma 4/ 39,58
5. Jakob Kock-Evers (Reher), Cadeau du Ciel 4/ 41,26
6. Philip Loven (Meldorf), Scaramanga N 4/ 42,06
8 Dressurprfg. Kl. S*, Prix St. Georges,Preis von Herrn Dr. Kirk Nordwald, Berlin
1. Sven Dapper (Börnsen), Romario 70, 83 Prozent
2. Markus Waterhues (Süderbrarup), Dante`s Peak 67,85
3. Dr. Eva-Maria Junkelmann (Plön), Carl der Große J, 65,83
4. Jna Sabel (Lübeck), Enjoy 65,74
5. Felix Kneese (Wedel), Frigora 65,70
6. Markus Waterhues, Lorenzio von Nymphenburg 65,65
38/2 Stilspringprfg. Kl. M*, 2. Abtg. Rlp. mehr als 490, Qualifikation NW-Championat S-H, u. Eggersmann-Junior-Cup 2017, Preis der Fa. Metallbau Johannsen, Burgstaaken
I.Abteilung:
1. Elena Klagges (Damp), Quantessa 8,8
2. Laurens Wenzel (Granderheide), Chalayan 8,5
3. Luisa Frauer (Fehmarn), Quadrigo 8,4
4. Svenja Flinzer (Leck), La Corona 8,2
5. Caspar von Bismarck ( Heidberg), Novgorod 8,1
6. Marie Hoff (Neustadt), Trave 8,0
II.Abteilung
1. Nane Schramm (Süderbrarup), 8,7
2. Tomke Sievers (Tasdorf), Easy Way 8,5
3. Johanna Beckmann (Westerdeich), Quanto Fino 8,4
4. Jonte Hansen (Behrendorf), Bouquet K 8,3
5. Anna Schröder (Ahrensburg-Ahrensfelde), Condor Blue 8,2
28 Springprfg. Kl. S* m.St., 7+8-j. Pferde, Youngster Tour, Preis der Edeka-Jens-Märkte
1. Philipp Schultze (Elmshorn), Sanibel Island 0/ 30,01
2. Anne Tuschke (Ladelund), Billie Jean 0/ 30,51
3. Hanna Seemann (Hohenweststedt), Bergalotte 0/ 30,74
4. Sven-Gero Hünicke (Fehmarn), Annabella C 0/ 31,27
5. Laura Aromaa (Nehmten), Campino 0/ 31,46
6. Miriam Schneider (Bovenau), Cit Fisto 0/ 32,19
 

Das Fehmarn-Pferde-Festival im Internet: www.reiten-auf-fehmarn.de
Bei Facebook: https://www.facebook.com/fehmarnscherringreiterverein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3