16 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Islandpferdehengstparade mit Spitzenbeteiligung

Gestüt Heesberg Islandpferdehengstparade mit Spitzenbeteiligung

Zum zweiten Mal laden Ina & Daniel Schulz auf ihre Turnieranlage des Gestüt Heesberg zu HENGSTE NORD, einem Sportturnier mit Hengstshow ein und zahlreiche Teilnehmer aus ganz Norddeutschland, werden am Sonntag, den 17.04.2016 in Ehndorf bei Neumünster ihr Können auf ihren Islandpferden unter Beweis stellen.

Voriger Artikel
Mecklenburg-Vorpommern und der „Rest der Welt“
Nächster Artikel
Auftakt für den Schwansen-Cup
Quelle: hfr

Insgesamt werden ca. 100 Reiter an den Start gehen. Bereits hier werden Qualifikationsergebnisse für die Deutsche Islandpferde Meisterschaft zu erzielen sein. Von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr messen sich dabei sie Teilnehmer in speziellen Gangprüfungen für Islandpferde, wie Töltpreis, Viergang oder Fünfgang, denn die Islandpferde beherrschen neben den Grundgangarten Schritt, Trab, Galopp noch den Tölt und den Rennpass. In der Hengstshow, für die sich nur premienfähige Hengste bereits im Vorfeld über die FIZO (Leistungsprüfung für Islandhengste) qualifizieren konnten, werden viele attraktive Hengste erwartet. Darunter hochgeprüfte und vielversprechende Hengste wie Náttfari fra Bendstrup (einer der besten 4-jährigen weltweit 2015) oder Dagfari frá Saudárkroki aus Island (ein Mähnenwunder mit 10er Bewertung). Die Hengste werden in allen Gängen unter dem Reiter präsentiert und fachkundig kommentiert.

Den genauen Zeitplan gibt es zum download unter www.heesberg.de

Kostenlose Parkplätze sind vorhanden. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3