25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
J.J.Darboven vergibt Wildcard

Klein Flottbek J.J.Darboven vergibt Wildcard

Es war ein Treffer ins Schwarze, das ist jetzt allen klar. Die Idee, die das Hamburger Kaffeeunternehmen in Kooperation mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und der Veranstaltungsagentur EN GARDE Marketing Ende 2015 verkündete, nämlich die J.J.Darboven Vereins-Initiative ins Leben zu rufen. Über 1000 Vereine schickten ihre Bewerbungen ein, eine Resonanz, die alle Erwartungen übertraf.

Voriger Artikel
Auftaktetappe in die Saison 2016
Nächster Artikel
Klausdorf lockt mit Sand

Mit dem Reitclub Damp präsentierte sich einer der Gewinner-Vereine der J.J.Darboven Vereins-Initiative auf dem Derby-Platz in Klein Flottbek

Quelle: Lafrentz

Die J.J.Darboven Vereins-Initiative stellte 100 ausgewählten Reitvereinen jeweils ein Veranstalter-Kit in Aussicht. Dazu gehört sämtliches Zubehör für eine professionelle Kaffeeversorgung und ein großzügiges Werbepaket mit Bannern, Plakaten, Flyern und Präsentkörben als Ehrenpreisen. Im Rahmen des Deutschen Spring- und Dressur-Derby 2016 präsentierte sich dann einer der allerersten Siegervereine, nämlich der Reitclub Damp e.V.. Vorstandsmitglied Maren Tramm kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus: „Wir konnten Dank der J.J.Darboven Vereins-Initiative einen geradezu perfekten Turnierauftritt hinlegen. Sowohl die Werbung für unser Turnier als auch der Kaffee-Stand waren ideal, besser geht es nicht, und diese Unterstützung war sehr wertvoll für uns.“
Und weil eben die Resonanz und Begeisterung der Vereine so groß war, wurde der Aktion in Hamburg-Klein Flottbek ein spontanes Sahnehäubchen aufgesetzt. J.J.Darboven vergab noch eine Wildcard für die laufende Saison der Vereins-Initiative, also das gesamte Siegerpaket für den Verein, der sich während der Derby-Woche mit einem kurzen Video mit dem Hashtag #JJDarbovenVI auf seinem Facebook-Profil beworben hatte. Der Siegerverein ist übrigens der Reitclub St. Mauritz Münster.
Darüber hinaus wurde auf dem Derby-Platz verkündet: Die J.J.Darboven Vereins-Initiative wird es auch für die Saison 2017 wieder geben!
J.J.Darboven ist wohlbekannt als Presentingsponsor des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys sowie Unterstützer zahlreicher internationaler Top-Reitevents, wie den MUNICH INDOORS und der PARTNER PFERD in Leipzig. Doch mit der Saison 2016 sollten der Basissport und das Ehrenamt – die Wurzel, aus der eben der Spitzensport erwächst – vom Engagement des Traditionsunternehmens profitieren.
Die J.J.Darboven Vereins-Initiative liefert den Sieger-Reitvereinen eine  professionelle Kaffeeversorgung, welche für die Turniertage zur Verfügung gestellt wird: Kaffeemaschinen, Kaffeebedarf, Becher, Rührstäbchen, Milch, Zucker, eine schicke J.J.Darboven-Tafel für die Preisliste am Kaffee-Stand und entsprechende Aufmachung durch Banner und Flaggen. Außerdem drei Präsentkörbe als Ehrenpreise, doch damit nicht genug: Rechtzeitig vor dem Event wird ein Paket mit professionellen Werbematerialien für das Turnier wie Plakate, Flyer und Spannbanner an den Verein geliefert. Und als Kaffeesahnehäubchen oben drauf werden unter den 100 Gewinner-Vereinen vier ausgewählt, welche die J.J.Darboven Vereins-Initiative besonders einfallsreich umgesetzt haben. Diese vier Vereine werden mit bis zu 50 Personen zu einem der folgenden Spitzenreitsportereignisse eingeladen: MUNICH INDOORS in München, Deutsches Spring- und Dressur-Derby in Hamburg, PARTNER PFERD in Leipzig oder die DKB-Bundeschampionate in Warendorf. Dort darf der Verein sich und sein Turnier auf dem Hauptplatz vorstellen.
Infos und Gewinner der J.J.Darboven Vereins-Initiative finden Sie unter www.pferd-aktuell.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3