6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Chance für junge Reiter an der „Ponygrenze“

Kiel Chance für junge Reiter an der „Ponygrenze“

Es ist kein „Reitgesetz“, dass heranwachsende Kinder vom Pony aufs Pferd umsteigen müssen. Allerdings gilt in Deutschland das Reglement, das Ponyreiter über 16 Jahre vom Regel-Turniersport ausschließt. Viele ältere Semester wollen jedoch den „S“- nicht gegen den „XL“- Vierbeiner eintauschen.

Voriger Artikel
Griechische Siegerin im Großen Preis von Damme
Nächster Artikel
In Nordfriesland grassiert Herpes

Wenke Kraus (30) aus Boostedt, hier mit Tackmanns Noble Dancer, ist hoch erfolgreiche erwachsene (Berufs-) Ponyreiterin.

Quelle: Jessica Bunjes
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3