16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Premiere für die jugendlichen Reiter

Kreismeisterschaftsturnier in Futterkamp Premiere für die jugendlichen Reiter

Früh im Jahr sucht der Kreisreiterbund Plön seine ersten Kreismeister der Saison und feiert dabei gleichzeitig eine Premiere: Erstmals wird ein Jugend-Kreismeisterschaftsturnier ausgerichtet.

Voriger Artikel
Maiausflug zum Pferdefestival Redefin
Nächster Artikel
2. Etappe macht in Hamburg Station

Livia Felina Kloth aus Heikendorf (8) und ihr Pony Aglaia wollen in dieser Saison so richtig durchstarten. Die kecke Ponyreiterin hatte die gaanze Familie im Schlepptau, sogar Oma Christel und Opa Klaus Kloth schauten beim Ritt zu.

Quelle: Jessica Bunjes

Futterkamp. Startberechtigt sind Turnier-Anfänger der untersten Leistungsklassen 0 und 6. Sie messen sich am Sonnabend, 18. April, in Futterkamp.

 Seit sieben Jahren veranstaltet der Reiterbund ein Jugend-Hallenturnier in der Futterkamper Reithalle des dort ansässigen Lehr- und Versuchszentrums. „Es hat sich etabliert und einen so großen Stellenwert bei den Jugendlichen gewonnen, dass wir es zu einem Kreismeisterschaftsturnier aufwerten wollten“, erklärt Reiterbunds-Vorsitzender Jürgen Lamp. Am 18. April werden daher nur die ersten vier Kreismeistertitel vergeben. Lamp: „Das Nennungsergebnis verspricht einen spannenden Wettkampf, obgleich der Nennungsschluss des ,Late-Entry-Turniers’ erst am 11. April ist.“ Am Turniertag werden sechs Prüfungen auf E- und A-Niveau in den beiden Disziplinen Dressur und Springen angeboten. Beginn ist um 8 Uhr mit dem Springen, nach der Mittagspause sind die Dressuren angesetzt.

 Wer beim Jugendturnier um die Meisterschaft mitgeritten ist, darf sich in Klausdorf beim Pfingstturnier nochmals im Meisterschaftswettbewerb messen. Denn weitere Kreismeistertitel gilt es zu holen. Dort schreibt der Reiterbund Plön erstmals die Titel für alle Klassen aus, das heißt jeweils im Springen und in der Dressur von Klasse E bis L und in den Abteilungswettkämpfen von Ponys bis zu den Großpferden in der Klasse A. Die Vielseitigkeitsmeister werden am 27. Juni in Bredeneek ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.