18 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Bühne für den vierbeinigen Nachwuchs

Landesbreitensportturnier Bühne für den vierbeinigen Nachwuchs

Fast 100 Wettbewerbe, eine ideale Bühne für den vierbeinigen Nachwuchs: Am kommenden Wochenende lockt das Landesbreitensportturnier auf die Rennkoppel in Bad Segeberg. Ein Highlight: das Fohlenchampionat des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein. 

Bad Segeberg.. In fast 100 Wettbewerben vereint das Landesbreitensportturnier vom 20. bis 21. August auf der Rennkoppel in Bad Segeberg nicht nur rund 1000 Pferdefans aus den unterschiedlichsten Disziplinen, sondern bietet auch eine ideale Bühne für den vierbeinigen Nachwuchs. Der wird am Sonnabend, 20. August, ab 12.30 Uhr im Fohlenchampionat des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein/Hamburg zum 19. Mal in diesem Rahmen gegen die besten seiner Rassegruppe um den Titel „Landeschampion“ konkurrieren. Aus insgesamt 24 Rassegruppen stammen die 102 angemeldeten Fohlen, deren Vielfalt vom kleinen Shetlandpony-Fohlen bis zum imposanten Kaltblut reicht. Die größten Gruppen sind die Deutschen Reitponys mit 38 Nachwuchshoffnungen sowie die Shetlandponys mit 15 Kandidaten. Für seine hohe Qualität wurde der Nachwuchs bereits ausgezeichnet, teilnahmeberechtigt sind nämlich nur die prämierten Fohlen des Jahrgangs.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3