7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Schwedin erobert die Spitze

Lotto 3plus1 Schwedin erobert die Spitze

Die erst 23 Jahre junge Schwedin Ebba Johansson hat den  Auftakt von LOTTO 3plus1 präsentiert von Holsteiner Masters gewonnen. Mit Lacoeur, den die in Schretstaken im Süden Schleswig-Holsteins lebende Amazone erst zwei knapp drei Monaten kennt, gelang die in 40,17 Sekunden schnellste fehlerfreie Runde im Stechen der schweren Prüfung.

Voriger Artikel
"Das ist anspruchsvoll"
Nächster Artikel
„Es ist herrlich, hier zu reiten“

Ebba Johansson und Lacoeur haben die erste Etappe von Lotto 3plus1 gewonnen.

Quelle: Stefan Stuhr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3