18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Schwedin erobert die Spitze

Lotto 3plus1 Schwedin erobert die Spitze

Die erst 23 Jahre junge Schwedin Ebba Johansson hat den  Auftakt von LOTTO 3plus1 präsentiert von Holsteiner Masters gewonnen. Mit Lacoeur, den die in Schretstaken im Süden Schleswig-Holsteins lebende Amazone erst zwei knapp drei Monaten kennt, gelang die in 40,17 Sekunden schnellste fehlerfreie Runde im Stechen der schweren Prüfung.

Voriger Artikel
"Das ist anspruchsvoll"
Nächster Artikel
„Es ist herrlich, hier zu reiten“

Ebba Johansson und Lacoeur haben die erste Etappe von Lotto 3plus1 gewonnen.

Quelle: Stefan Stuhr

Tasdorf. Absoluter Höhepunkt der Tasdorfer Turniertage vor den Toren Neumünsters war der Große Preis zum Auftakt von Lotto 3plus1, den 46 Kandidaten ansteuerten, nur sechs kamen fehlerfrei ins Stechen.
 Darunter mit Christian Hess auch ein Lokalmatador und aktuell Deutscher Vizemeister, außerdem die junge Schwedin Johansson und die US-Amerikanerin Erin Characklis. „Ich kann das noch gar nicht glauben, dass wir hier gewonnen haben“, so die Siegerin, die nun 28 Punkte für die Serie auf ihrem „Konto“ verbuchen kann. Ein gutes Polster, denn das von Holsteiner Masters präsentierte LOTTO 3plus1 macht schon vom 23. bis 26. Juni beim Fehmarn-Pferde-Festival Station, Ende August folgt dann die dritte Etappe in Schenefeld.
 
 Platz drei in Tasdorf ging an Jakob Kock-Evers aus Hamburg vor Dirk Ahlmann (Reher) und Jan Meves aus Nutteln. Mit der ersten Etappe in Tasdorf gelang der Serie, die zum zehnten Mal stattfindet, ein fulminanter Auftakt in die Saison 2016 mit rund 4000 Zuschauern.

  Springprüfung Kl. S** mit Stechen, Großer Preis von Tasdorf, Holsteiner Masters präsentiert LOTTO 3plus1
 1.Ebba Johansson (Trittau/ SWE), Lacoeur, 0/ 40,17
 2.Christian Hess (Boostedt), Criscorr H, 0/ 41,09
 3. Jakob Kock-Evers (Hamburg), Cadeau du Ciel, 0/ 41,19
 4.Dirk Ahlmann (Reher), Calmando, 0/ 44,69
 5.Jan Meves (Nutteln), Diamond Foxy, 0/ 40,63
 6.Erin Characklis (USA), Wunschkind 11, 63,72
 
 
  Ranking Holsteiner Masters präsentiert LOTTO 3plus1
  nach der ersten Station:

1 Johansson, Ebba 28
2 Hess, Christian 26
3 Kock-Evers, Jakob 24
4 Ahlmann, Dirk 22
5 Meves, Jan 21
6 Characklis, Erin 20
7 Sandoval Munoz, Ana Carolina 19
8 Paulsen, Gordon 18
8 Bengtsson, Evi 17
10 Herzog, Dennis 16
11 Czwalina, Inga 15
11 Hackbarth, Laura Jane 14
13 Saggau, Charlott 13
13 Erni, Andreas 12
15 Rathjen, Peter 11
16 Voß, Thomas 10
17 Haase Shibayama, Takashi 9
18 Frazer, Christopher 8
19 Naeve, Beritt 7
20 Aromaa, Niclas 6
21 Garbella, Peter 5
22 Sanchez Aleman, Pedro 4
23 Luther, Jesse 3
24 Loven, Philip 2
25 Pfefferle, Holger 1
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3