6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Millionen-Investitionen bei der 36. P.S.I. Auktion

Reitsport Millionen-Investitionen bei der 36. P.S.I. Auktion

Stalognia und Fasine waren die Spitzenpferde der 36. P.S.I. Auktion Sonntag in Ankum. Paul Schockemöhle und Ullrich Kasselmann hatten eine erlesene Kollektion an Top-Spring- und Dressurpferden aufgestellt. Sie zeigten sich mit ihren beiden Spitzenpferden und einem Erlös von 17 795 000 Euro sehr zufrieden.

Voriger Artikel
Weltcup-Sieg für Isabell Werth
Nächster Artikel
Dressurausschuss beruft Kader für das Olympia-Jahr 2016
Quelle: Mark gr. Feldhaus
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3