12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
33 Trakehner Junghengste erobern Holstenhallen

Neumünster 33 Trakehner Junghengste erobern Holstenhallen

Der 53. Trakehner Hengstmarkt in Neumünsters Holstenhallen ist eröffnet. Insgesamt 33 zwei-einhalb und drei Jahre alte Trakehner Junghengste eroberten das Holstenhallengelände und wurden erstmals auf ein so genanntes Dreieck zur Pflastermusterung geschickt.

Voriger Artikel
Jugendturnier Warsteiner Champions Trophy
Nächster Artikel
Heuberger in der Dressur vorn – Norbert Timm Züchter des Jahres

Die Pflastermusterung in neuer Form beim Trakehner Hengstmarkt lockte tausende Zuschauer nach Neumünster.

Quelle: Stefan Lafrentz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3