14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Rekord-Messe will sich selber toppen

Nordpferd Rekord-Messe will sich selber toppen

„Wir setzen noch einen drauf“, versprachen Birgit Wolf und Ehemann Arnold Thomsen-Koch 2015.

Voriger Artikel
Kein verspäteter Aprilscherz
Nächster Artikel
Landesentscheid der Holsteiner Jungzüchter

Die Showreiter der Doma Clasica wollen auch in diesem Jahr wieder mit imposanten Ideen beeindrucken. Ihre „Köpfe“ Katrin Stolz und Jörg Thurow organisieren die Abendshow der Pferdemesse namens „Spirit“.

Quelle: Mireta von Rantzau

Neumünster. Und weil Sohn Janne Ovens nicht nur Nachname Nummer drei in das quirlige Trio aus Friedrichstadt, sondern auch eigene Web-Ideen in das Familien-Unternehmen einbringt und jede Menge motivierte Unterstützer fest mit im Sattel sitzen, könnte die 11. Nordpferd in den Holstenhallen von Neumünster vom 21. bis 23. April Rekorde brechen.

In dieses Vorhaben zahlt unter anderem die Sprecherin der Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung aus Hamburg, Beatrice Baumann, ideell ein, die schon vor zwei Jahren – also zur letzten Nordpferd – ein hochkarätiges Seminar-Programm auf die Beine stellte. Mindestens so engagiert wie in der Koordination agiert die Reiterin im Damensattel der Gruppe „Side by Side“: „Ich verspreche: Hier wird sich nichts wiederholen“, so das Energiebündel, zugleich Kopf der Jury um den Nordpferd-Innovationen-Preis „Impulse“.

Mit im Projekt „einer geht noch“ mischen auch „altgediente“ Helfer wie Karin Drewes (Oldenburg) mit, Fachbuchautorin und leidenschaftliche Tierschützerin, die über seltene Pferderassen spricht und einige vom Aussterben bedrohte Rassen live auf das Gelände holen wird, wie den Alt-Oldenburger und das Bosnische Gebirgspferd. „Über bedrohte Arten möchte ich ein Buch veröffentlichen“, kündigt Drewes an. Wer darüber mehr wissen möchte, ist am Infostand in der Halle 6 (Empore, Stand 652) richtig.

Für ein buntes Tagesprogramm sorgen Peter Schramm, Yvonne Gähler, Tomas Clauder und Luise Barz, die Pferde in jeder erdenklichen Verwendung in die Arena holen. Schirmherr der dreitägigen Veranstaltung ist Neumünsters Oberbürgermeister Olaf Tauras, und die erfahrenen „Regisseure“ des abendlichen Pferdetheaters „Spirit“, Katrin Stolz und Jörg Thurow (Großhansdorf), stellen für Groß und Klein eine märchenhafte Abendshow mit vielen regional bekannten Reit-Stars und -Sternchen auf einige Dutzend Hufe.

 Selbst „Kopf“ der Barock-Formation Doma Clasica, ist auch das Paar nicht nur theoretisch, sondern ebenfalls praktisch dabei. „Wir freuen uns unglaublich auf die Messe und auf das Publikum – und wir sind dankbar für ein so tolles Team aus Zwei- und Vierbeinern“, erklärte Katrin Stolz nach einer Übungseinheit, die von einem Fernseh-Team gefilmt wurde.

 „Wir haben fast mehr Unterstützer, als wir nennen können“, verrät Orga-Chefin Wolf, die zugibt: „Als wir nach der Rekordmesse 2015 ,noch mehr Pferd’ versprachen, war das eine Herausforderung. Aber: Es geht.“ 20 Prozent mehr Aussteller als 2015 und in Folge ein vor Halle 8 vorgebautes Zelt, zwei Eingänge und das Versprechen vieler neuer Programmpunkte, wie ein Blogger-Treffen und den Extreme-Trail, einige Hundert Pferde verschiedenster Rassen, ein „Meet & Greet“ mit bekannten Größen aus der Pferdeszene, der neue Sonderpreis „Impulse“ und die Ehrung „guter Geist im Reitstall“ lassen eine neue Dimension erwarten.

 Birgit Wolf selbst ist – wie in den Vorjahren – Autorin des Scripts und verantwortlich für die Dramaturgie der Geschichte „Spirit – Im Labyrinth der Macht“. Seit 16 Jahren gehört sie zur Messe-Leitung und betreut die Aussteller. „Wir sind ein Familien-Unternehmen, und für uns zählen die Menschen. Es geht uns ums Pferd und darum, Freude zu machen“, sagt die Autorin der Pferde-Geschichten „Stars“, „Dreams“ sowie „Ghost and Magic“, die zudem auf ein engagiertes „Active-Team“ zählen kann. Unter der Leitung von Maren Weißert, Sarah Thomsen und Lara Hermanussen hilft auch diese Mannschaft drei Tage lang ehrenamtlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3