16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Landesentscheid der Holsteiner Jungzüchter

Ottenbüttel Landesentscheid der Holsteiner Jungzüchter

Die Holsteiner Jungzüchter schulen ihre Mitglieder im Umgang mit dem Pferd und geben wichtiges wissen rund um die Pferdezucht weiter. Tatsächlich züchten muss ein Jungzüchter noch nicht. An diesem  Wochenende treffen sich über 120 Jungzüchter aus ganz Schleswig Holstein in Ottenbüttel auf dem Hof Magens, um sich zu treffen und die neuen Landesmeister in vier Altersklassen zu ermitteln.

Voriger Artikel
Rekord-Messe will sich selber toppen
Nächster Artikel
Galopp-Kult in Hamburg

Die Vorjahressiegerin ihrer Altersklasse Katharina Först.

Quelle: hfr

Ottenbüttel. Die Vorjahressieger der jüngsten und ältesten Altersklasse Katharina Först (13) aus Krempermoor (Steinburg) und Mathes Stargardt (28) aus Reinbek (Stormarn- Lauenburg) werden wieder am Start sein um ihre Titel zu verteidigen. Vorjahressiegerin der Altersklasse 13-18 Jahre Bente Christin Borwieck (19) aus Kaiser-Wilhelm-Koog (Dithmarschen), die in 2016 auch zur siegreichen Mannschaft beim Bundesentscheid gehörte muss sich in diesem Jahr in der nächsthöheren Altersklasse beweisen. In dieser Altersklasse wird traditionell ein Silberteller des Landwirtschaftsministeriums Schleswig-Holstein vergeben. Diesen sicherte sich im Vorjahr Tine Rickers (22, Oeschebüttel/Steinburg), sie ist in diesem Jahr im Organisationsteam und wird nicht am Start sein. Sie hatte im vergangenen Jahr neben Katharina Först, Lotta Kluczynski (Kollmar), Cora Bartholomäus (Kl. Offenseth) und Helen Matheé  (Hohenaspe) maßgeblich zum Sieg der Steinburger Jungzüchter in Niebüll beigetragen. Mit ihrem Mannschaftssieg hatte der Jungzüchterclub den Wettkampf ins heimische Steinburg geholt.

Jetzt freut sich das Organisationsteam zu dem in erster Linie die Vorstandsmitglieder des Jungzüchterclubs Jasper Rickers (Oeschebüttel), Finja Kappell (Itzehoe), Jana und Henrieke Rehder (Oldendorf), Cora Bartholomäus, Louis Rohde (Huje) sowie Jana Ehlers (Kiel) und Corinna Stoldt (Ottenbüttel) gehören auf ihre Gäste. Diese werden sie am Samstag um 10 Uhr auf der Reitanlage Magens in Ottenbüttel begrüßen. Nach Theorie und Pferdebeurteilung beginnt ab 15 Uhr das Präsentieren eines Pferdes an der Hand (Vormustern) durch die Alterklasse 1, bei der Laura Sophie Thiessen (Langen, Dithmarschen) mit 8 Jahren die jüngste Starterin sein wird. 

Am Abend treffen sich alle Clubs zum Abendessen, Teamshow und Tanzen, bevor es am Sonntag um 8 Uhr weitergeht mit dem Vormustern der Jungzüchter zwischen 14 und 25 Jahren. Ab 16 Uhr dann die Ehrung der neuen Landesmeister. Die Steinburger Jungzüchter freuen sich über interessierte Zuschauer in Ottenbüttel und bedanken sich schon vorab bei den Sponsoren, Helfern und allen weiteren Unterstützern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3