23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Komm, wir spielen Cowboy und Indianer

Partner Pferd 2016 Komm, wir spielen Cowboy und Indianer

Die PARTNER PFERD zaubert jedem kleinen Pferdefan ein Funkeln in die Augen: Vom 14. bis 17. Januar werden auf dem Leipziger Messegelände zahlreiche Kinder-Mitmachaktionen für Familien geboten.

Leipzig. Hier bekommen Kinder das Gefühl für die ersten Runden auf dem Ponyrücken, können einen Blick hinter die Kulissen des internationalen Reitsports werfen und wandeln auf den Spuren alter Westernhelden.
In den Weiten der Prärie
Wie fühlt es sich an, ein Westernheld zu sein? Das können kleine Pferdefans auf der Fläche des Karl-May-Museums während der PARTNER PFERD erfahren. Junge Cowboys, Cowgirls und Indianer begeben sich auf die spannende Suche nach Gold, können sich ihr eigenes treues Steckenpferd anfertigen und ausgelassen über die Messe galoppieren. Kreativer Spaß kommt beim Basteln von Lederarmbändern und Indianerschmuck auf. Geschicklichkeit und ein gutes Auge sind beim Hufeisen- oder Lassowerfen gefragt.
Auf dem Rücken der Pferde
Die Kleinen für die Kleinen: Mehrmals täglich darf sich der Reiternachwuchs in den Sattel eines echten Ponys schwingen und den Aktionsring in Halle 3 durchstreifen. Unterstützt werden die zukünftigen Reitprofis von Familie Köhler vom Reitstall Großpösna.
Hinter den Kulissen
Die Stallungen der PARTNER PFERD sind seit vielen Jahren das zu Hause von Lukki Luchs. Auf ihren exklusiven Stallführungen bekommen kleine Gäste alles Wissenswerte über das Leben der Turnierpferde hinter den Kulissen eines internationalen Reitwettbewerbs vermittelt. Ob die Stars unter den Pferden in goldenen Ställen stehen oder besonderes Futter fressen, um so schön und erfolgreich zu sein, kann hier hautnah erlebt werden.
In der Werkstatt
Neben einem zufriedenen Pferd ist für einen Reiter auch die Ausrüstung wichtig, um fest und erfolgreich im Sattel zu sitzen. Alle Besucher, die mehr über das Handwerk eines traditionellen Sattlers erfahren möchten, können Sattlermeister Daniel bei seiner Arbeit über die Schulter schauen und eigene lederne Andenken an die PARTNER PFERD 2016 anfertigen.
Mit Pferdinand in der Fotobox
Wer eine Erinnerung an die weite Steppe der PARTNER PFERD mit nach Hause nehmen will, kann sich im passenden Outfit mit dem beliebten Messe-Maskottchen Pferdinand fotografieren lassen. Doch damit nicht genug: Schließlich wird der Besuch der PARTNER PFERD erst zum unvergesslichen Tag, wenn man seinen Freunden ein Autogramm seines Stars, dem Pferdefreund aus Plüsch zeigen kann.
Große Stars für kleines Geld
Die PARTNER PFERD ist seit Jahren ein Muss für alle Reitsportfans. Die besten Turnierreiter, -voltigierer und -fahrer treffen sich auf dem Leipziger Messegelände und zeigen bei den Weltcup-Qualifikationen und vielen weiteren Wettbewerben ihr Können. Unterhaltsame Showeinlagen versprechen die Abendveranstaltungen mit der Sparkassen Sportgala und der Leipziger Pferdenacht. Für die Tribünen gibt es eine spezielle Kinderkarte. Damit können Kinder bis 12 Jahre zum halben Preis die sportlichen Highlights bewundern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Reitsport Pressemitteilung

Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3