6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Klausdorf lockt mit Sand

Pfingstturnier Klausdorf Klausdorf lockt mit Sand

1000 Nennungen hat der Reitverein Klausdorf/Schwentine für sein traditionelles Pfingstturnier am Sonnabend und Sonntag auf seinem Turnierplatz in Schwentinental bekommen.

Klausdorf. Ausgeschrieben sind Prüfungen in Dressur und Springen vom Reiterwettbewerb (Sonnabend ab 15.30 Uhr) bis zum M*-Springen mit Stechen (Sonntag ab 17.30 Uhr) und zur M*-Dressur (Sonntag ab 13 Uhr). Für die M*-Dressur sind 45 Nennungen abgegeben worden, zusammen mit der Nennzahl für die Dressurreiterprüfung der Klasse L (47, Sonntag ab 7 Uhr) das höchste Nennergebnis der beiden Tage.

Geritten wird auf Sand – eine der Besonderheiten der Veranstaltung. Für das beliebte Mannschaftsspringen der Klasse A* (Sonntag ab 12.15 Uhr) haben acht Teams genannt. Der große Aufmarsch der Reitabteilungen ist für Sonntag 15 Uhr geplant.

Geritten wird an beiden Tagen ab 7 Uhr. „Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz, die Startplatzanzahl können wir sehr gut bewältigen“, sagte Vereinsvorsitzender Uwe Janz. 


Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3