21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Reiter suchen ihre Landesmeister

Landesturnier Bad Segeberg Reiter suchen ihre Landesmeister

Zum 67. Landesturnier der Dressur- und Springreiter von Donnerstag bis Sonntag auf der Rennkoppel in Bad Segeberg geht es wieder zurück zu den Wurzeln.

Voriger Artikel
Baltic Horse Show musikalisch – Wunderwelt Klassik
Nächster Artikel
Endspurt bei der Bewerbung

Jenny Johansson gewann im vergangenen Jahr den Landesmeistertitel bei den Damen. 


Quelle: Jessica Bunjes

Denn nachdem die WM, die EM und die DM entschieden sind, wird nun zum Ende der Saison auf Landesebene ermittelt, wer am besten im Sattel sitzt.

Die Landesmeisterschaften „Pferde“ werden wieder in allen Altersklassen ausgerichtet. Sogar für den vierbeinigen Nachwuchs ist eine Youngster Tour, nämlich für die sieben und acht Jahre alten „Nachwuchskräfte” im Parcours, ausgeschrieben. „Wir haben tatsächlich 80 Nennungen für die Youngster Tour bekommen”, wundert sich Turnierleiter Matthias Karstens, Geschäftsführer des PSH. In diesem Jahr wird erstmals die komplette Youngster Tour mit ihren beiden Prüfungen am Donnerstag stattfinden. Karstens: „Das ist für die Teilnehmer organisatorisch besser zu leisten. Die Nachwuchspferde haben am Donnerstag beide Prüfungen und können danach zuhause bleiben. Ab Freitag sind nur die Pferde für das Meisterschaftsprogramm im Einsatz.”

Höhepunkte des Turniers sind die Titelentscheidungen in jeweils drei Altersklassen am Sonnabend und Sonntag. Die Reitabteilungen des Landes wetteifern in zwei Altersgruppen und in mehreren Teilprüfungen um die begehrte Landesstandarte und sind seit Anbeginn ein Kernstück des Landesturniers. Geritten wird täglich ab 8 Uhr, nur Donnerstag beginnt das Spektakel erst um 13.30 Uhr. Die Medaillen werden am Sonntag vergeben, der finale Aufmarsch der Reitvereine wird gegen 18.30 Uhr stattfinden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3