20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Üben auf dem Gelände

Reiterpark Max Habel Üben auf dem Gelände

Im Reiterpark Max Habel in Süsel kann zum einen jeder seine Fähigkeiten trainieren, der ein Vielseitigkeitsreiter werden will.

Voriger Artikel
Präsentation der Junghengste
Nächster Artikel
Besucher-Rekord in Neumünster

Seit dem 1. April gelten die erweiterten Öffnungszeiten: Freies Training ist sonntags von 9.30 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr möglich.

Quelle: 
Stephan Bischofff

Süsel. Aber auch andere Reiter, die ihren Pferden einmal etwas „anderes“ – wie feste Hindernisse – zeigen möchten, finden auf dem 16 Hektar großen Geländereiter-Übungsplatz des Pferdesport- und Fördervereins Süseler Baum jede Menge Möglichkeiten.

Seit dem 1. April gelten die erweiterten Öffnungszeiten: Freies Training ist sonntags von 9.30 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr möglich.

Das nächste Turnier ist für den 6. und 7. Mai ausgeschrieben – mit Kreismeisterschaften der Ostholsteiner Vielseitigkeitsreiter in den Klassen E und A, sowie eine Hunterprüfung für erwachsene Reiter.


Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3