16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Nordpferd bricht alle Rekorde

Schleswig-Holsteins größte Reitmesse Nordpferd bricht alle Rekorde

Es ist das beste Ergebnis, das die Nordpferd in ihrer zehnjährigen Geschichte vorzuweisen hat: Die Karten für die Abendshow „Magic“ sind weitgehend verkauft, die Standflächen alle vergeben. Nicht nur deshalb ist Turnierchefin Birgit Wolf bester Dinge.

Voriger Artikel
Breitensport für alle!
Nächster Artikel
Hengste in Heide

Sie scharrt mit den Hufen für die Nordpferd: Beatrice Baumann organisiert das Seminarprogramm.

Quelle: Jessica Bunjes

Neumünster. 85 ehrenamtliche Helfer wirken im „Active Team“ hinter den Kulissen. Eine der „Macherinnen“, Renate Schröder aus der Messe-Organisation, ist nach zehn Jahren Nordpferd allerdings auf dem Absprung: „Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“, sagt die Fahrsport-Expertin, die sich jetzt auf eine dreitägige „Familien-Messe“ mit einer Menge Höhepunkte freut: Die auf internationalen Turnieren hoch dekorierten Voltigier-Asse Thomas und Viktor Brüsewitz zählen genauso dazu wie seltene Kinsky-Pferde aus Tschechien und regionale Stars wie die Doma Clasica.

Die Gruppe klassisch-barocker Reiter wird angeführt von Jörg Thurow und Katrin Stolz, die sich wiederum um ein gelungenes Potpourri für die Abendshow bemüht: „Es wird ein Traum“, kündigt die erfahrene Show-Reiterin an, welche die Story „Magic – die Hexe und ihr Pferd“ aus der Feder von Messe-Chefin Wolf mit einer Vielzahl von Schaubildern gekonnt in Szene setzt. Als Neuerung werden acht eigens gestaltete „Hexenbesen“ zugunsten des Projekts „Reiten mit Behinderungen“ auf Ebay versteigert.

Reiter-Outfits werden ausgezeichnet

Angekündigt wird die Nordpferd mit einem Kutschenkorso und Sympathieritt quer durch die Pferdestadt Neumünster am Sonnabend vor der Messe (18. April). Anmeldungen dafür nimmt Renate Schröder entgegen (E-Mail an: tagesprogramm@ nordpferd.de). Prämiert werden die besten Reiter-Outfits. Prämien hat auch Dr. Beatrice Baumann zu vergeben: Erstmals wird unter ihrer Regie der Nordpferd-Jubiläums-Award vergeben, für den die Bewerbungsfrist am 10. April abläuft. Die Organisatorin des hochkarätigen Seminar-Programms hat eine Experten-Jury an ihrer Seite, die am Freitag, 24. April, innovative Projekte aus der Pferdewelt im Tagesprogramm der Messe auszeichnet.

„Es ist auf allen Ebenen das beste Ergebnis, das wir jemals hatten, wir sind glücklich“, so Wolf. „Jetzt hoffen wir, dass die Zuschauer das genauso sehen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr zum Artikel
Nordpferd

Am 24. und 25. April 2015 findet in den Holstenhallen Neumünster das einzige Pferde-Theater Deutschlands mit 19 Pferdeschaubildern, über 100 herrlichen Pferden, Live-Gesang, atemberaubender Akrobatik und faszinierenden Effekten statt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr