23 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Springreiter Bengtsson gewinnt Championat

Baltic Horse Show Springreiter Bengtsson gewinnt Championat

Der Schwede Rolf-Göran Bengtsson hat beim internationalen Drei-Sterne-Springturnier von Kiel das Championat gewonnen. Im Sattel von Heartfelt war der Europameister von 2011 beim Hauptspringen am Sonnabend im zweiten Umlauf der Schnellste im Parcours.

Voriger Artikel
Warsteiner Preis für Janne Friederike Meyer
Nächster Artikel
Leonie Rieth und Louis Rohde gewinnen die Finals

Springreiter Bengtsson hat das Championat von Kiel gewonnen.

Quelle: Jörg Lühn (Archiv)

Kiel. Zweiter wurde der in Deutschland lebende Däne Lars Bak Andersen auf Arcado. Andersen war mit 39,61 Sekunden mehr als zwei Sekunden langsamer als der Sieger. Als bester deutscher Springreiter kam Mike Patrick Leichle aus Schnarup-Thumbry auf Orphee du Granit auf Rang drei.

Eindrücke von der Baltic Horse Show am Sonnabend in Kiel

Zur Bildergalerie

„Als letzter Starter im Stechen muss man das einfach probieren. Ein bisschen Risiko muss dann sein, und ich hatte ein sehr, sehr gutes Gefühl im Parcours mit meinem Pferd“, sagte Sieger Bengtsson. Insgesamt hatten sich 13 der 49 Starter für den zweiten Umlauf qualifiziert, fünf blieben ohne Springfehler.

Höhepunkt für die Springreiter in Kiel ist am Sonntagnachmittag der Große Preis von Schleswig-Holstein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3