18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Reitertag wird in den Mai verlegt

Osdorf Reitertag wird in den Mai verlegt

Verlegung vom August in den Mai und eine erweiterte Ausschreibung: Mit einigen Neuerungen will der Pony-, Reit- und Fahrverein Borghorsterhütten dafür sorgen, dass der alljährliche Reitertag wieder mehr Zulauf bekommt. Dies kündigte gestern Vorsitzender Max Theodor Rethwisch an.

Voriger Artikel
Pferde auf Pachtland nicht erlaubt
Nächster Artikel
Run auf den Nürnberger Burg-Pokal

Max Theodor Rethwisch mit dem Ehrenpreis des Innenministers. Den Zinnteller gibt es für den Sieger in der Dressurreiterprüfung Klasse A.

Quelle: Kitzelmann

Osdorf. Der Verein richtet das Turnier bereits zum 43. Mal aus, seit 2008 nicht mehr über ein ganzes Wochenende, sondern nur noch an einem Tag. Jetzt stand bei den Verantwortlichen des Vereins der Austragungstermin im August auf dem Prüfstand. Nach Meinung von Rethwisch ist dieser Termin ungünstig, denn erstens falle er in die Sommerferien, und zweitens habe das Turnier in den vergangenen Jahren immer unter schlechtem Wetter gelitten. 2014 wurden lediglich 70 Ponys und Pferde gezählt, die Springprüfungen mussten mangels Anmeldungen ausfallen.

In diesem Jahr findet das Turnier am 14. Mai (Himmelfahrt) statt. Austragungsort ist wie immer die Anlage des Reit- und Fahrvereins Gettorf-Eckernförde-Dänischer Wohld in Borghorst. Angesprochen sind Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 18 Jahren. Dies entspricht der Tradition des Pony-, Reit- und Fahrvereins, der sich insbesondere dem Breitensport und der Jugendarbeit verschrieben hat. Eingeladen zu dem Turnier sind die Reitervereine Osterby, Osdorf Gettorf und Fleckeby sowie 15 Gastreiter. „Wir möchten aber insbesondere auch Freizeitreiter ansprechen“, so Max-Theodor Rethwisch.

Ausgeschrieben sind zehn Disziplinen: Dressur- und Dressurreiterwettbewerb Kl. E, Dressurreiterprüfung Kl. A, Reiterwettbewerb E, Führzügelwettbewerb E, Springreiterwettbewerb, Kostümspringwettbewerb und Jump & Run-Springwettbewerb. Neu sind ein Führzügelwettbewerb Cross Country und ein Kostümreiten.

Nennungen bis 1. Mai an: Annika Moeller, Klintenberg 30, 24161 Altenholz, Tel. 0160/1595386. Näheres unter www.reitverein-borghorsterhuetten.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Burkhard Kitzelmann
Eckernförder Nachrichten

Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt