9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Theresa Ripke im Bundeskader

U21 Theresa Ripke im Bundeskader

Schönes Weihnachtsgeschenk vom Deutschen Olympiade Komitee für die 18-jährige Theresa Ripke aus Steinfeld: Die Tochter von Nationenpreisreiter Andreas Ripke und der Deutschen Meisterin von 1995, Cora Ackermann-Ripke, ist wegen ihrer großen Erfolge in dieser Saison in ihrem letzten Juniorenjahr in den U21-Bundeskader berufen worden – also direkt in den Kader der höheren Altersklasse.

Voriger Artikel
Jesse Luther reitet um den „Goldenen Sattel“
Nächster Artikel
Grischa Ludwig und Gina Maria Schumacher sind Spitze

Jetzt im U21-Kader: Theresa Ripke.

Quelle: Deutsche Reiterliche Vereinigung
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3