11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Im Springen eine Klasse für sich

Jugend-Championat Im Springen eine Klasse für sich

Die Steinfelder Gymnasiastin Theresa Ripke, amtierende Landesmeisterin und EM-Mannschaftsmeisterin, komplettierte ihr Junioren-Jahr mit dem erneuten deutschen Meistertitel. Und hat offensichtlich berechtigt Papa Andreas um sein bestes Pferd, Calamdo, erleichtert.

Voriger Artikel
Endspurt bei der Bewerbung
Nächster Artikel
Verbände erklären offiziell ihre Kooperation

Theresa Ripke (18) und Calmado: Ein Paar, das diese Saison erneut auftrumpfte und just die Goldmedaille der Junioren-Springreiter in Zeiskam erritt.

Quelle: Feldhaus
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3