17 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Wolf und Gaus gewinnen LVM Cup

Felmerholz Wolf und Gaus gewinnen LVM Cup

„Aufregend“ finden sie es beide: Katharina Wolf und Chantal Gaus sind die Siegerinnen der Qualifikation zum LVM Cup Finale Springen und Dressur in Felmerholz. Beide sind 15 Jahre alt und bei der vierten von sechs Stationen im LVM Cup in beeindruckend guter Form. Nun geht es zur Baltic Horse Show nach Kiel ins Finale der Jugend-Serie.

Felmerholz. Katharina Wolf (RuFV Gestüt Steendiek) gewann mit ihrer Schimmelstute Biscaya die Stilspringprüfung Kl. L mit der Note 8,2. Dabei hatte die Juniorin erst kurz zuvor auf Anraten von Turnierchef Thomas Stahl für die Prüfung genannt. „Biscaya und ich hatten vor ein paar Wochen einen Unfall an einem Sprung,“ so die Reiterin, „und wenn man danach das erste Turnier reitet und auch noch gewinnt, ist man echt froh.“ Zugesehen hat sie bereits beim LVM Cup-Finale in Kiel, vom 8. – 10. Oktober ist sie nun erstmals selbst dabei. Und trifft dort dann auch Mitbewerberinnen aus Felmerholz wieder. Neben Katharina haben sich drei weitere Juniorinnen mit Platz zwei bis vier in der Stilspringprüfung qualifiziert: Amelie Jöhnk (RC Damp) mit Pussta (8,0), Sanja Hansen (RV Süderlügum) mit Larentina (7,5) und Sarah Reschke (RFV Felm) mit Enzo (7,4).

Im LVM Cup Dressur in Felmerholz freute sich Chantal Gaus (RV Rehagen-Hamburg) über den Sieg mit Senorita May (7,5). Eigens für die Qualifikation war die 15-jährige in Felmerholz angereist. Chantal konnte bereits 2014 das Finale des LVM Cups erreichen und kennt die Atmosphäre des internationalen Reitturniers.

Für sie wird es das letzte Finale im LVM Cup, denn die dressurbegeisterte Juniorin klettert im kommenden Jahr schon eine Leistungsklasse höher. Als zweitplatzierte Reiterin in der Dressurprüfung Kl. L (Trense) konnte sich Nortje-Carlotta Weise (RV St. Hubertus Rendsburg) mit Sir Manfred und der Note 7,4 für das Dressurfinale des LVM Cups bei der Baltic Horse Show empfehlen.

Noch zwei Chancen gibt es in der Nachwuchsserie: In Sollerup (1. – 2. August) und in Tangstedt (7. – 9. August) wird erneut zur Qualifikation im LVM Cup Springen und Dressur gebeten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus Nachrichten: Reitsport 2/3