9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Oranje-Sieg in Mijas

Costa del Sol Equestrian Tour Oranje-Sieg in Mijas

Finish im Autumn Cup der Costa del Sol Tour

Voriger Artikel
Advent, Advent ein Lichtlein brennt …
Nächster Artikel
Equestrian Sport Events unterstützt Costa del Sol Equestrian Tour

Doron Kuipers und Blackberry von Larino gewinnen den CSI3* Grand Prix in Miajs.

Quelle: 1clicphoto

Mijas. Mit dem Sieg des Niederländers Doron Kuipers und Blackberry von Larino endete der Große Preis des Autumn Cup in Mijas. Die Costa del Sol Equestrian Tour hat damit ihre Herbstsaison bei allerfeinstem Wetter beendet. Der moderne Turnierstandort in der Provinz Malaga in Andalusien bot drei Wochen lang exzellente Turnierbedingungen und internationalen Sport.



Kuipers konnte sich mit einer gut eingeteilten Runde sogar vor dem Schweizer Weltklassereiter Pius Schwizer  auf dem Cash and Carry-Nachkommen PSG Future durchsetzen. Platz drei eroberte der Portgiese Duarte Seabra mit Fernhill Curra Quinn. Jetzt geht die Tour in eine Pause und öffnet am 7. Februar 2017 wieder die Tore für 7 Wochen mit dem Winter Cup. Etliche Gäste haben sich jetzt schon wieder angemeldet. Zum Beispiel der dänische Nationenpreisreiter Lars Bak Andersen: „Ich bin einfach gern hier- man merkt einfach, wie die Nähe am Wasser lebt - jeden Tag können wir in ein anderes Restaurant gehen, man hat den Meerblick, man ist einfach nicht irgendwo im Nirgendwo! Die Plätze sind top und perfekte Trainingsmöglichkeiten sind durch die zwei Kilometer lange Galoppbahn gegeben. Wir mögen es hier, unter guten Bedingungen zu trainieren und werden auch im Februar wieder dabei sein"!



Dann schafft die Equestrian Tour Costa del Sol in Mijas – nur wenige Kilometer entfernt von Marbella gelegen – den idealen Einstieg in die grüne Saison für Reiter und Pferde. Ab Saison 2017 hat die Equestrian Sport Events Herbert Ulonska aus Hamburg die Agentur- und Öffentlichkeitsarbeit für Mijas übernommen. Die jahrelangen Erfahrungen hierfür basieren auf die Durchführung und Mithilfe vieler internationaler Turniere im In- und Ausland, speziell in Spanien.



Informationen über die Costa del Sol Tour in Mijas, das Programm, die Möglichkeiten und mehr gibt es unter www.ese-marketing.de. Die Vermarktung liegt in den Händen der deutschen Agentur Herbert Ulonska - Equestrian Sport Events.



 Ergebnis vom CSI3* Grand Prix:


 1. Dorin Kuipers (Niederlande) Blackberry, 0/47,39

2. Pius Schwizer (Schweiz) PSG Future, 0/48,11

3. Duarte Seabra /Portugal) Fernziel Curra Quinn, 0/54,03

4. Diego Perez Bilbao (Spanien) Tarzan de Flandre, 0/56,26

5. Santiago Nunez Riva ( Spanien) Monalisa LS, 0/57/21

6. Lars Bak Andersen (Dänemark) Carrasco, 0/57,88


Weiter Informationen finden Sie digital - zum Beispiel im Internet: www.ese-marketing.de!
Oder bei Facebook: https://www.facebook.com/costadelsoltour!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3