19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Doch Gold-Mädels aus Marbach

Haupt- und Landgestüt Marbach Doch Gold-Mädels aus Marbach

Durch einen Fehler im EDV-Programm war eine der Wertungsprüfungen nur unzureichend berücksichtigt worden

Voriger Artikel
Von Antibiotikaeinsatz bis Qualitätsmanagement in der Tiermedizin
Nächster Artikel
147. Deutsches Derby 2016 – 85 Kandidaten im Rennen
Quelle: Andrea Pfirrmann

Marbach. Bei der Siegerehrung wurden die vier Auszubildenden des Haupt- und Landgestüts Marbach als Vertreter des Landes Baden-Württemberg beim Bundesentscheid für Auszubildende im Beruf Pferdewirt als zweite geehrt. Durch einen Fehler im EDV-Programm war eine der Wertungsprüfungen nur unzureichend berücksichtigt worden. Dieser Fehler wurde jetzt korrigiert und die Ergebnisse neu berechnet. Baden-Württemberg hat den Bundesentscheid  vor Rheinland-Pfalz und Bayern gewonnen.

Anna Sulz und Marie Schmilewski absolvieren ihre Ausbildung in der Fachrichtung Pferdehaltung und Service. Sie belegten in der Einzelwertung die Plätze zwei und sechs. Lina Rinderknecht erreichte in der Fachrichtung Pferdezucht den zweiten Platz in der Einzelwertung. Roland Dörr als Mannschaftsbetreuer, die Klassenlehrerin Andrea Pfirrmann und Melanie Laubmeier als Ersatzmitglied der Mannschaft begleiteten das siegreiche Team nach Warendorf.

Ausführliche Informationen zu ältesten staatlichen Gestüts Deutschlands finden Sie auf der neu gestalteten Internetseite www.gestuet-marbach.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3