5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Dressurlektionen besser fahren und beurteilen

Persönliche FN-Mitglieder Dressurlektionen besser fahren und beurteilen

An die Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. in Schleswig-Holstein, Hamburg und alle Interessierten

Neumünster. Gemeinsam mit dem Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. und der Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein Hamburg e.V. laden wir Sie herzlich ein zu unserer PM-Fachtagung zum Thema:
Dressurlektionen besser fahren und beurteilen
mit Bundestrainer Dieter Lauterbach am Freitag, 29. Januar 2016, in der Stadthalle in 24539 Neumünster.

Die Anforderungen an das Fahrpferd in den Dressuren sind hoch und das Gefühl vom Bock nicht immer äquivalent zu der erreichten Note. Um Dressurlektionen besser zu fahren aber auch korrekt zu beurteilen, ist ein geschärfter Blick von außen oft hilfreich. Aber wie beurteile ich von unten die einzelnen Lektionen vom Halten über Anfahren, Schritt, Trabverstärkungen usw. richtig? Worauf muss ich im Training achten um mindestens gute Noten zu erhalten? Anhand von Videoaufzeichnungen von Fahrturnieren werden die Anforderungen im Detail besprochen und wiederholt im Video angesehen.

Der Richter und Trainer Dieter Lauterbach gibt mit seiner langjährigen Erfahrung als erfolgreicher Spitzensportler Tipps zur Beurteilung und zum erfolgreichen Training mit Fahrpferden.

Programmablauf
18.00 Uhr  Begrüßung durch Karl-Friedrich von Holleuffer, PM-Delegierter
18.05 Uhr  „Dressurlektionen besser fahren und beurteilen “ – Theorie
Referent:   Dieter Lauterbach
Ende der Veranstaltung ca. 20 Uhr.

Die Einladung zum Tierschutzseminar am 27. 1. 2016 in Neumünster, Holstenhallen-Restaurant finden Sie hier:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3