27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Ein „heißer“ Ritt zur Kreismeisterschaft 2015

Hoisdorfer Turniertage Ein „heißer“ Ritt zur Kreismeisterschaft 2015

Es war ein Wochenende so heiß und schwül, dass es eigentlich nur im Freibad oder an einem der Badeseen im Umland auszuhalten war.

Voriger Artikel
Shetlandponys fahren mit Jürgen Lamp zum Sieg
Nächster Artikel
Reiterrallye im Endern

RFV Hoisdorf: Kreismeister-Ehrung

Hoisdorf. Dennoch trafen sich die Reiter des Kreises Stormarn, um die diesjährigen Kreismeisterschaften in Dressur und Springen auszutragen. Sie wussten wahrscheinlich, dass der gastgebende Reitverein Hoisdorf auf dem Reithof Düwiger alles vorbereiten wird, um auch bei diesen erschwerten Bedingungen ein gelungenes Turnier zu veranstalten. Denn hierfür sind die Hoisdorfer bekannt.
 
Die Plätze waren optimal präpariert und nach der anstrengenden Arbeit wartete auf die Pferde eine eigens für diese Veranstaltung eingerichtete Pferdedusche. Für das leibliche Wohl der Reiter und Zuschauer wurde ebenfalls gesorgt. Man konnte wählen zwischen herzhaften Angeboten, Salaten, Obst, Crêpes oder leckeren Erdbeeren mit Eis. Die kleinen Zuschauer konnten Ponyreiten, Minibagger fahren, sich schminken lassen oder auf einem großen Hüpf-Wabbelberg ihren Spaß haben. Der Monty Roberts Instructor Thommy Witt vom Gestüt Lünzen war ebenfalls auf der Reitanlage und demonstrierte in einem Roundpen seine Arbeit mit den Pferden und war für jede Frage offen.
 
Die Veranstaltung verlief sehr gut organisiert und die vielen Helfer des Reitverein Hoisdorf sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Leider sind nicht alle genannten Reiter angereist, andererseits war dies bei den tropischen Temperaturen auch zu verstehen. Dennoch: die Hoisdorfer Reitertage waren ein schönes Turnier, und den finalen Aufmarsch auf dem schönen Hoisdorfer Springplatz hat sich keiner der Beteiligten nehmen lassen! 
 
Und hier sind unsere neuen Kreismeister:
LK 3 Springen: Gold: Sarah Tödt vom RV Ahrensburg-Ahrensfelde auf Classic Highfly; Silber: Carola Langhoff vom RuFV Zarpen u.U.e.V. auf Carlona 2; Bronze: Hartmut Becker von RuFV Zarpen u.U.e.V. auf Connycastell;
LK 4 Springen:   Gold: Jacqueline Schell auf Carramello;  Silber: Franziska Sarina Petersen vom PS Granderheide e.V. auf Con-Brio; Bronze: Kristin Rauch vom RV Badendorf auf Carotino,
LK 5 Springen:   Gold: Lissa-Sophie Breuer vom Reitstall Studt Ahrensfelde auf Voltaire 75;  Silber: Aenne-Frederike Grube vom RuFV Hamberge auf Magic Wonder 3; Bronze: Vivienne Stemmann RGS Ahrenfelde e.V. auf For Fabiano
LK 3 Dressur:   Gold: Ariane Denker von RFV Zarpen u.U.e.V. auf Feldgoldsoete;  Silber: Lena Cornelissen von RuFV Stormarnsche Schweiz e.V. auf Harybo; Bronze: Joana Graf vom RV Ahrensburg-Ahrensfelde auf Bon Mot 2
LK 4 Dressur:   Gold: Emilia Josephina Jensen vom PS Granderheide e.V. auf Click-Clack2;  Silber: Svenja Stephan vom PS Granderheide e.V. auf Fine Princess; Bronze: Vasc Leonardo Molarinho Ferreira vom RuFV Hoisdorf u.U.e.V. auf Ready To Go 5
LK 5 Dressur:   Gold: Verena Schmidt von RV Badendorf auf Santiago 214, Silber Katja Schlüter vom RFV Zarpen u.U.e.V. auf Wentino 4; Bronze: Dr.Matthias Dieter vom PS Granderheide e.V. auf Santana 900
LK 6 (Kombination Dressur und Springen):   Gold: Anne Willer vom RuFG Bargfeld-Stegen e.V. auf Dicento Royal;  Silber: Nikolas Goldbeck vom RuFG Bargfeld-Stegen e.V. auf Sir Kamelot 2; Bronze: Gina Sophie Knaak mit Up to Joy
 
Die kompletten Ergebnisse sind unter www.Reitverein-Hoisdorf.de einzusehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3