18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Erfolgreicher Start der ORV-Vielseitigkeitsreiter in Niedersachsen

Ostholsteinischer Reiterverein Malente-Eutin e. V. Erfolgreicher Start der ORV-Vielseitigkeitsreiter in Niedersachsen

Ein Sieg, ein zweiter Platz sowie viele weitere Platzierungen in den Top 20; so lässt sich das Wochenende vom 09. bis 10. Mai für die Vielseitigkeitsreiter des Ostholsteinischen Reitervereins Malente-Eutin e.V. (ORV) in Mechtersen zusammenfassen.

Voriger Artikel
Viele zufriedene Gesichter am Reitertag
Nächster Artikel
15 Jahre die Grüne Halle

Mit der Traumnote von 8,80 sicherte sich Johanna Marie Wacks im Gelände den 2. Platz.

Mechtersen. Der 1950 gegründete Reit –und Fahrverein Vögelsen Mechtersen e. V. ist einer der wenigen Vereine im Land, die sich rein der Förderung des Vielseitgkeitreitens verschrieben hat. „Die Faszination liegt in der Herausforderung, mit ein und demselben Pferd im Dressur-Viereck, im Gelände und im Springparcours zu bestehen. Die Kombination dieser drei Disziplinen macht die Vielseitigkeit (ursprünglich als Military bezeichnet) zur 'Krone der Reiterei'“. Mit diesem Leitspruch beginnt der Verein seine Vorstellung auf der eigenen Internetpräsenz (www.rfv-voegelsen-mechtersen.de).

Am vergangenen Wochenende stattete der Verein sein traditionelles Vielseitigkeitsturnier mit Kombinierte Prüfung der Klasse A und Klasse E sowie der Kreismeisterschaft der Vielseitigkeit für den Kreispferdesportverbänd Lüneburg aus.

Mit Anouk Elferink, Svenja Hansen und Johanna Marie Wacks hatten drei Reiter des ORV hierzu auf die lange Anreise nach Niedersachsen gemacht, um sich in den Prüfungen, die zugleich auch als Qualifikation für das Bundeschampionat in diesem Jahr gewertet werden, mit den regionalen Reitern zu messen.

Das beste Gesamtergebnis für den Verein konnte dabei Anouk Elferink mit einem 4. Platz in der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A* erstreiten. Nicht minder erfogreich war Johanna Marie Wacks, die in der Vielseitigkeitsprüfung Klasse A* für Junioren und Junge Reiter an den Start ging und nur kurz dahinter auf dem 7. Platz rangierte.

Die beste Einzelwertung erstritt wiederum Anouk Elferink mit einem Sieg im Geländeritt Klasse A* mit Stilwertung und der Wertnote 8,80. Eine Note die sich sehen lassen kann, ist sie doch nicht mehr weit von der Traumnote 10,0 entfernt, die das Maximum in der Notenskala darstellt und dementsprechend selten fällt.

Alle Ergebnisse im Überblick:
Eignungsprüfung Kl.A für Reitpferde mit Gelände
8. Anouk Elferink (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 151 Emei Lux 7.00
Geländepferdeprfg Kl. A*
15. Svenja Hansen (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 87 Charly Brown 311 7.70
Vielseitigkeit Prüfung Kl. A* Junioren und Junge Reiter
7. Johanna Marie Wacks (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 35 Black Thunder xx 2 54.00
Dressurprüfung Kl. A* Junioren und Junge Reiter
10. Johanna Marie Wacks (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 35 Black Thunder xx 2 6.40
Springprüfung Kl. A* Junioren und Junge Reiter
6. Johanna Marie Wacks (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 35 Black Thunder xx 2 0.00 / 64.40
Geländeritt Kl. A* mit Stilwertung Jun u. Junge Reiter
2. Johanna Marie Wacks (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 35 Black Thunder xx 2 *(8.80) 0.00 / 182.00
Vielseitigkeit Prüfung Kl. A* Dr./Spr./Gel.
4. Anouk Elferink (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 288 Miss Undercover 13 46.50
Dressurprüfung Kl. A*
7. Anouk Elferink (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 288 Miss Undercover 13 6.90
Springprüfung Kl. A*
7. Anouk Elferink (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 288 Miss Undercover 13 0.00 / 72.10
Geländeritt Kl. A* mit Stilwertung
1. Anouk Elferink (Ostholst.RV Malente Eutin e.V.) 288 Miss Undercover 13 *(8.80) 0.00 / 196.00

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt