3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Cowboy-Feeling beim Westernturnier

Erste Westernreiter Union HH/SH Cowboy-Feeling beim Westernturnier

Ein Western-C-Turnier der Ersten Westernreiter Union Hamburg/Schleswig-Holstein (EWU HH/SH) lässt am Wochenende 17. und 18. Juni (Sonnabend 9 bis 16 Uhr, Sonntag 8.30 bis 16 Uhr) auf der Reitanlage zum Batz in Hanerau-Hademarschen fast Cowboy-Feeling aufkommen.

Hanerau-Hademarschen. Auf der Reitanlage von Björn Wiese finden sich zwei Tage lang Westernreiter der Region ein, um sich in einer Vielzahl von Prüfungen zu messen, die sonst nicht alle Tage zu sehen sind. So beispielsweise der Ranch Trail, in dem Reiter und Pferde einen Parcours meistern müssen, in dem Hindernisse aus der typischen Rancharbeit der Cowboys entlehnt sind – wie das Ziehen eines Baumstammes. Hundeliebhaber kommen im Horse-and-Dog-Trail auf ihre Kosten, zudem bietet die EWU HH/SH eine Vielzahl von Jugendprüfungen an, in denen der reiterliche Western-Nachwuchs sein Können zeigt. Von Führzügelklassen, über Walk-Trott-Prüfungen (die nur im Schritt und Trab geritten werden) bis zu den normalen Jugendklassen reicht das Angebot.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3