16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Geburtstagsgrüße zum 80.

80. Internationales Wiesbadener PfingstTurnier Geburtstagsgrüße zum 80.

Monica Theodorescu, Bundestrainerin Dressur

Voriger Artikel
Haflinger Fohlenfest mit vielen Attraktionen
Nächster Artikel
Mit der Liebe zum Pferd

„Der fünfte Stern zum 80. Geburtstag in diesem Jahr hebt noch einmal das Niveau. Das ist ein sehr guter Grund, dem Veranstalter kräftig zum 80. Geburtstag seines Turniers zu gratulieren.“

Otto Becker, Bundestrainer Springen
„Zum 80. Geburtstag möchte ich Wiesbaden einen dicken Glückwunsch aussprechen – zu dieser stolzen Zahl, auf die nicht viele Veranstalter zurückblicken können. Und ich wünsche den Wiesbadenern, dass sie auch in den nächsten 80 Jahren das Spitzenniveau der vergangenen 80 halten können.“

Ulla Ramge, Bundestrainerin Voltigieren
„Die Wiesbadener Voltigierwettbewerbe sind immer hochkarätig besetzt und das Programm ist knackig, sehr abwechslungsreich und optimal für ein breites Publikum. Wenn ich mir für die nächsten 80 Jahre PfingstTurnier etwas wünschen dürfte... Es soll so bleiben wie es ist, das Programm ist vom Feinsten – ein Sahnehäppchen nach dem anderen.“

Isabell Werth, fünfmalige Olympiasiegerin Dressur
„Wiesbaden gehört ganz sicher zu den schönsten Turnieren überhaupt, allein durch dieses einzigartige Ambiente. Ich habe in Wiesbaden schon eine unglaubliche Reihe schöner Erlebnisse gehabt. Das fing mit Gigolo vor vielen Jahren an. Antony ist in Wiesbaden seinen ersten internationalen Grand Prix gegangen. Mit Amaretto hatte ich seinerzeit über 80 Prozent in der Wiesbadener Kür. Und nicht zuletzt mein Sieg in der ‚Wasser-Kür’ im Regenjahr 2013 mit Der Stern war ein einmaliges Erlebnis. Tatsache ist, dass ich in Wiesbaden viele tolle Momente feiern durfte und mich dem Turnier seit vielen Jahren verbunden fühle.“

Toni Haßmann, dreifacher Derby-Sieger Springen
„Das Wiesbadener PfingstTurnier mit dem Park und den Papageien, mit dieser Atmosphäre – es macht jedes Jahr wieder Spaß dort zu reiten. Und da ich da auch schon den Großen Preis gewonnen habe, fährt man natürlich immer wieder gerne hin (lacht).“

Arno Goßmann, Bürgermeister der Stadt Wiesbaden
„Das PfingstTurnier ist das herausragende Sport- und gesellschaftliche Ereignis in unserer Stadt. Man kann sagen: Die Stadt wäre unheimlich arm, wenn es das PfingstTurnier nicht gebe.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3