19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Kreismeisterschaften mit Standartenweihe

RV Westwalddistrikt Kreismeisterschaften mit Standartenweihe

Am 18. und 19. 6. 2016 lädt der RV Westwalddistrikt mit den "Bormsdorfer Turniertagen" mit über 1200 Nennungen zum größten sportlichen Ereignis in der Region des Barkauer Landes.

Voriger Artikel
Beste Zeit und Nominierung zur Deutschen Meisterschaft
Nächster Artikel
Sommerstorf ist für das CSI gerüstet

Bormsdorf. Das diesjährige Ereignis wird in sportlicher und historischer Hinsicht etwas besonders: Der Reiterbund lässt die Kreismeisterschaften zum zweiten Mal in Dressur und Springen über alle Leistungsklassen hinweg durch einen der 26 Mitgliedsvereine ausrichten. Gastgeber wird in diesem Jahr wird der RV Westwalddistrikt sein.

Die Standartenweihe findet am Sonntag, den 19. 6. 2016 gegen 15 Uhr statt. Mit dem Aufmarsch der Abteilungen wird die Standarte feierlich an den Vorsitzenden des Reiterbundes übergeben und anschließend erteilt der Pastor Gottes Segen über Pferde und Reiter.

Im Anschluss findet wie in jedem Jahr als sportlicher Höhepunkt das M-Springen mit Stechen statt.

Der Samstag steht im Zeichen der jungen Pferdetalente mit z.B. Springpferdeprüfungen, während der Sonntag besonders den jüngsten Reittalenten gewidmet wird: Führzügelklassen, Reiterwettbewerbe und Vorführ- und Pflegewettbewerbe.

Und natürlich das weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte große Tortenbuffet, das zum Verweilen, Genießen und Zuschauen einlädt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3