19 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Reiterkreuz in Silber für Petra Wilm

Deutschen Reiterliche Vereinigung Reiterkreuz in Silber für Petra Wilm

Petra Wilm (Tasdorf), ehemalige Präsidentin des Trakehner Verbandes, wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) mit dem Reiterkreuz in Silber für ihr Engagement im Ehrenamt ausgezeichnet.

Tasdorf. Wilm war erste Frau an der Spitze eines deutschen Pferdezuchtverbandes. Vier Jahre lang, ab 2013, vertrat sie die Interessen der deutschen Pferde- und Ponyzucht im Präsidium der FN. Die ehemalige Grand Prix-Reiterin wurde 2003 als Inhaberin des Trakehner Gestüts Tasdorf zur Vorsitzenden des Trakehner Verbandes gewählt.

Vor einem Jahr löste Dr. Norbert Camp (Wachtberg) sie im Amt ab. 


Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.
Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3