18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Endspurt für Niedersachsens Jungtalente

Warsteiner Reitsport-Förderung 2016 Endspurt für Niedersachsens Jungtalente

Halbfinale der Warsteiner Reitsport-Förderung in Dobrock

Warstein. Der Countdown für den Einzug ins Finale der Warsteiner Reitsport-Förderung hat für Niedersachsens Junioren im Springsattel begonnen: Am Samstag, dem 22. August, wird beim Dobrock-Turnier das Halbfinale entschieden.

Juniorinnen und Junioren aus ganz Niedersachsen, die sich in einer der zehn Qualifikationsstationen der Warsteiner Reitsport-Förderung im Sommer qualifiziert haben, treten in Dobrock ab 9 Uhr in einer Stilspringprüfung Kl. L an. Nur die zehn besten Teilnehmer kommen weiter und dürfen zum Finale des seit 2006 ausgetragenen Nachwuchsprojektes in Warstein antreten. Dieses Finale hat Prestige, treffen die Junioren aus dem hohen Norden doch auf die jeweils zehn besten Westfalen und Schleswig-Holsteiner. Auch in den dortigen Pferdesportverbänden ist die Warsteiner Reitsport-Förderung fester und begehrter Bestandteil der Turniersaison. Das lang ersehnte Finale findet beim nationalen Hallenturnier der Warsteiner Brauerei statt.

Vom 21. bis 23. Oktober präsentiert die Warsteiner Brauerei ein nationales Jugendturnier, die Deutsche Nachwuchs Trophy. Die Mannschaftsprüfungen der Landesverbände, das Finale der Warsteiner Reitsport-Förderung und die Großen Warsteiner Preise gelten vollständig der jungen Generation bis 25 Jahre.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr aus News - Tipps, Termine & Vereine 2/3