25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Exzellenter Buchungsstand bei der spoga horse Herbst

Exzellenter Buchungsstand bei der spoga horse Herbst

Über 80 Prozent der geplanten Fläche gebucht – bereits rund 250 Unternehmen angemeldet – spoga horse auction bietet Business mit Unterhaltungswert.

Voriger Artikel
Reiterflohmarkt zum Frühlingsanfang
Nächster Artikel
Westfalen eröffnet die Saison

Impressionen von der spoga horse Frühjahr 2015, Halle 8.

Köln. Die spoga horse Herbst, die internationale Fachmesse für Pferdesport, befindet sich seit Jahren sowohl qualitativ als auch quantitativ auf einem konstant hohen Niveau. 2014 manifestierte sie mit einem Auslandsanteil vom 78 Prozent auf Anbieterseite und 58 Prozent auf Besucherseite ihre Vorreiterrolle als führende internationale Pferdesportfachmesse. Gute vier Monate vor der nächsten Veranstaltung (30. August bis 1. September 2015) zeichnet sich ab, dass sich der Erfolgskurs der Veranstaltung fortsetzt. Zahlreiche nationale und internationale Top-Unternehmen haben sich ihre Standfläche bereits gesichert. Unter den angemeldeten Unternehmen sind unter anderem Ariat, Bucas, Ekkia, Equiline, HKM, Kask, Passier, Pikeur, Sprenger, Uvex, Waldhausen und Zaldi. Mit 250 angemeldeten Unternehmen sind über 80 Prozent der geplanten Fläche bereits gebucht. Neben Business und Networking steht in diesem Herbst mit der neuen spoga horse auction auch etwas Entertainment auf dem Programm.

spoga horse auction: Business mit Unterhaltungswert
Auf der spoga horse auction versteigert ein Auktionator täglich auf der Passage 4/5 die Produkte der vergangenen Saison von sechs Ausstellern. Von der Reithose bis zur Satteldecke haben die Fachbesucher die Möglichkeit das ein oder andere Schnäppchen zu schießen, ohne Mindestpreis. Die Produkte können vorab auf der Internetseite der spoga horse begutachtet werden. Teilnahmeberechtigt als Anbieter sind alle Aussteller und Mitaussteller der spoga horse Herbst 2015.

Interessierte Unternehmen können sich online über die Homepage der spoga horse anmelden. Es gilt das Prinzip ‚first come, first serve‘.

Um bei der Auktion mitzubieten, müssen sich die Fachbesucher im Vorfeld online anmelden. Während der Messe ist die Anmeldung jeweils nach den Versteigerungen für die nächste Auktion möglich. Die Bezahlung sowie der Versand der Ware erfolgen im Nachgang der Messe nach Abstimmung zwischen den teilnehmenden Unternehmen und den Meistbietenden. Die Teilnahmebedingungen für Unternehmen und für Fachbesucher sowie die Auktionsregeln unter www.spogahorse.de.
Die spoga horse herbst 2015 ist für Fachbesucher am 30. und 31. August von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am 01. September von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter www.spogahorse.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.