13 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Haflinger Fohlenfest im Pony-Park Padenstedt mit vielen Attraktionen

Pfingstmontag Haflinger Fohlenfest im Pony-Park Padenstedt mit vielen Attraktionen

Am Pfingstmontag präsentiert sich das größte Haflinger Reinzuchtgestüt Deutschlands, der Pony-Park Padenstedt, alljährlich den großen und kleinen Pferdefreunden bei einem „Tag der offenen Tür“ mit buntem Rahmenprogramm. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren zum weitaus größten Haflinger-Event in Deutschland entwickelt!

Padenstedt. Das Kernstück der Veranstaltung ist die Fohlenpräsentation. Eine Jury aus weit angereisten, erfahrenen Haflingerzüchtern beurteilt die ersten ca. 20 Haflinger Fohlen des diesjährigen Zuchtjahrgangs und jeder Besucher kann „mitrichten“. Wer der Rangierung durch die Jury am nächsten kommt, kann sogar ein Haflinger Fohlen gewinnen (vorausgesetzt, die artgerechte Haltung kann garantiert werden). Für Kaufinteressierte bietet das Fohlenfest eine gute Möglichkeit, aus einer Vielzahl von qualitätsvollen Fohlen eines für die eigene Familie auszuwählen. Als besondere „Zugabe“ erhält jeder Käufer an diesem Tag auf Wunsch ein Shetlandpony-Fohlen als Gesellschaftspferd geschenkt.

Vor allem Familien mit Kindern kommen an diesem Tag voll auf ihre Kosten: es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen Programmpunkten zum Mitmachen, vor allem für die jüngsten Besucher. Ihre reiterlichen Fähigkeiten können die Kinder und Jugendlichen unter den Besuchern zum Beispiel beim Ponyreiten oder beim Pferdefußball erproben. Auch die Kameldame „Bärbel“ steht für einen Ritt zur Verfügung. Das einzige Haflinger Rodeo-Pferd der Welt, die sogenannte „Wilde Hilde“, gibt es im Pony-Park Padenstedt und am Pfingstmontag kann es für einen turbulenten Ritt genutzt werden.
Wer von den Kleinen sich noch nicht auf einen Pferderücken traut, kann an einem Turnier auf neuartigen Huf-Stelzen, den sogenannten Shaddy-Hufen, teilnehmen.

Als einer der Höhepunkte des Tages wird das „pferdige Schauprogramm“ angekündigt, das in zwölf Programmpunkten demonstriert, wie vielseitig, sportlich und charakterstark die im Pony-Park gezüchteten Pferderassen sind. Sie werden in fast allen gewohnten Disziplinen des Reitsports wie Dressur, Springen, Fahren und Voltigieren präsentiert und beweisen sich zudem als Westernpferd, unter dem Damensattel, beim Skijöring, dem Klickertraining und in Zirkuslektionen.

Außerdem gibt es einen Streichelzoo mit vielen, auch exotischen Tieren zum Bestaunen wie Alpacas, dem reitbaren Zebra „Paola“, Minishetties, Rieseneseln und den kleinsten Schafen der Welt. Die aus dem Film „Hände weg von Mississippi“ bekannte Haflinger Stute „Hera“, die im Pony-Park beheimatet ist, gibt „pferdige Autogramme“.

Als weitgereister Gast begrüßt Frau Dr. Gruss aus Südtirol die Besucher in einem „Südtirol-Stadl“, wo sie Weine und Spezialitäten aus dem Ursprungsgebiet des Haflingers anbietet.
In einer der Reithallen wird eine zünftige Kuchentafel gedeckt mit Kuchen, die die Hausherrin Susanne Kreikenbohm immer wieder mit viel Liebe backt.

Für die musikalische Begleitung sorgt der Spielmannszug Neumünster e.V.

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr, und der Eintritt ist wie üblich frei. Lassen Sie sich von den vielseitigen Haflingern und Ponys des Pony-Park Padenstedt verzaubern!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Alle Informationen über Vereinsgeschehen, Hausturniere, Lehrgänge, Abzeichenprüfungen und all das Lesenswerte, was in den Vereinen und Betrieben tagtäglich passiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

reitsport-erleben.de

Entdecken Sie Pferde-Themen! Die Pferdefachjournalistin Jessica Bunjes teilt Know-How, Trends und Termine mit Pferdefreunden aus ganz Deutschland. mehr

Bei SmartBets findest du alle Wettquoten und Buchmacher der 1. Bundesliga.