Startseite KN
Olympia
Olympia
Weltsport wegen Korea-Krise besorgt
Alfons Hörmann beobachtet die Lage in Korea mit Sorge.

Der Nordkorea-Konflikt verschärft sich und sorgt im Weltsport für Unruhe sowie Sorgen. Schließlich sollen im Februar 2018 die besten Athleten bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang um Medaillen kämpfen.

  • Kommentare
mehr
IOC-Präsident Thomas Bach bei der Vollversammlung in Lima.
Sportpolitik IOC setzt auf große Spiele in Paris und L.A.

Für elf Jahre hat das IOC nun Planungssicherheit - mit Paris und Los Angeles richten starke Kandidaten Olympia 2024 und 2028 aus. Das wird die Kasse klingeln lassen. Aber gerade bei Paris gibt es auch Sorgen.

  • Kommentare
mehr
Israels Staatspräsident Rivlin und Bundespräsident Steinmeier in München bei der Eröffnung eines Denkmals für die Opfer bei den Olympischen Spielen 1972.
Terrorismus Spätes Gedenken an Olympia-Attentat 1972

Gedenkstätten sind wichtig, gerade in Zeiten, in denen immer wieder Unschuldige bei Terrorakten sterben. Heute weiß man das. Doch es dauerte 45 Jahre, bis jetzt ein Erinnerungsort an die zwölf Todesopfer des Münchner Olympia-Attentats errichtet wurde.

  • Kommentare
mehr
Anzeige

ANZEIGE
Videos Alle Videos
Videos Alle Videos
Olympia
Eric Garcetti, Bürgermeister der Stadt Los Angeles, gestikuliert in Lausanne vor der Präsentation seiner Stadt.

Paris und Los Angeles können sich auf Olympische Spiele - 2024 oder 2028 - freuen. Allerdings nur unter einer Bedingung: Sie müssen sich auf die Reihenfolge einigen. Das IOC ist da recht optimistisch.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Das Internationale Olympische Komitee will die Sommerspiele 2024 und 2028 gleichzeitig vergeben. Die bisherigen Kandidaten für 2024 sind Los Angeles und Paris.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Das Internationale Olympische Komitee will am 13. September sowohl die Sommerspiele für 2024 als auch für 2028 vergeben.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Das Internationale Olympische Komitee will am 13. September sowohl die Sommerspiele für 2024 als auch für 2028 vergeben.

  • Kommentare
mehr
Olympia

US-Präsident Donald Trump bemüht sich nach eigenen Worten intensiv um die Vergabe der Olympischen Spiele 2024 nach Los Angeles. Man arbeite hart daran, die Spiele in die Vereinigten Staaten zu holen, schrieb Trump im Kurznachrichtendienst Twitter.

  • Kommentare
mehr
Olympia
IOC-Präsident Thomas Bach spricht in Lausanne während einer Sitzung zur Vergabe der Olympischen Spiele 2024 und 2028.

Von wegen Absprache. Paris und Los Angeles haben beide nur das eine Ziel: Sie wollen die Olympischen Spiele 2024 ausrichten. Dass der Verlierer des Rennens als Trost die Sommerspiele 2028 bekommen könnte, interessiert nicht.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Eine schwimmende Laufbahn liegt auf der Seine in Paris verankert.

Die französische Hauptstadt legt sich gewaltig ins Zeug für seine Olympia-Kandidatur. Kurz vor einem wichtigen IOC-Termin macht Paris Wahrzeichen wie den Triumphbogen zur Kulisse für den Sport.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Thomas Bach sieht in der Doppelvergabe an die beiden Kandidaten Los Angeles und Paris eine «goldene Gelegenheit». Foto: Jean-Christophe Bott

Die Gelegenheit ist nach Einschätzung von IOC-Präsident Bach einfach zu günstig, um sie verstreichen zu lassen. Die Olympischen Spiele 2024 und 2028 werden aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen Schlag vergeben. Offen ist, ob Paris oder Los Angeles anfängt.

  • Kommentare
mehr
Fotostrecke: Team SH

Hier finden Sie Bilder der Olympia-Teilnehmer aus Schleswig-Holstein.