Startseite KN
Olympia
Sportpolitik
Maennig für weitere Olympia-Bewerbungen in Deutschland
Wolfgang Maennig.

Der frühere Ruder-Olympiasieger Wolfgang Maennig hält Deutschland "sportlich, technisch und wirtschaftlich" für olympiareif. "Daran zweifelt in der Welt kein Mensch.

  • Kommentare
mehr
DFB-Präsident Reinhard Grindel (l) und Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz diskutierten auch die Olympia-Rechte.
Olympia Scholz: Olympia-Rechte als Warnsignal

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz stimmt das Aus für die Live-Berichterstattung von ARD/ZDF bei den Olympischen Spielen 2018 bis 2024 nachdenklich.

"Ich finde es ein bedenkliches Zeichen, wenn die durchaus finanzkräftigen öffentlich-rechtlichen Anstalten wie ARD und ZDF nicht mehr mitbieten können.

  • Kommentare
mehr
Reinhard Grindel.
Olympia DFB-Präsident für Abschaffung des Confederations Cups

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat sich für die Abschaffung des Confederations Cups ausgesprochen. "Ich glaube, dass sich der Wettbewerb überlebt hat", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes in einem Interview des "Hamburger Abendblatts" (Dienstag).

  • Kommentare
mehr
Anzeige

ANZEIGE
Videos Alle Videos
Videos Alle Videos
Olympia
Die WADA will in Rio «ernsthafte Mängel» beim Einsammeln der Dopingproben festgestellt haben.

Guter Wille allein reicht nicht. Die Doping-Kontrolleure bei den Olympischen Spielen in Rio des Janeiro haben mit allerlei Widrigkeiten kämpfen müssen. Ein Bericht zeigt jetzt die Pannen auf.

  • Kommentare
mehr
Sportpolitik

Roms Bürgermeisterin Virginia Raggi gibt heute voraussichtlich ihre Entscheidung zur Bewerbung der Stadt für die Olympischen Spiele 2024 bekannt. Die Politikerin der Protestbewegung "5 Sterne" will sich bei einer Pressekonferenz im Kapitol zu der Kandidatur äußern.

  • Kommentare
mehr
Schwimmen
Ryan Lochte wurde für zehn Monate suspendiert.

US-Schwimmstar Ryan Lochte wird nach dem Zwischenfall bei den Olympischen Spielen in Rio bis Ende Juni 2017 suspendiert und verpasst damit auch die Weltmeisterschaften in Budapest.

Das teilten der US-Schwimmverband und das Nationale Olympische Komitee mit und erklärten, Lochte habe den Maßnahmen zugestimmt.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Nach dem Unfalltod von Kanu-Slalom-Trainer Stefan Henze während der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro soll der Taxifahrer wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden.

  • Kommentare
mehr
Eishockey
Tom Kühnhackl (l) schoss in bisher fünf Spielen für Deutschland drei Tore.

Tom Kühnhackl ist Gold wert für das deutsche Eishockey. Der Sohn von Olympia-Held Erich Kühnhackl sorgte für das DEB-Comeback bei den Winterspielen. Binnen kürzester Zeit mauserte sich der 24-Jährige zum aktuell größten deutschen Star. Ganz wie einst sein Vater.

  • Kommentare
mehr
Eishockey
Nach dem Sieg stürmen die deutschen Spieler von der Bank aufs Eis.

Bis zum Schluss machte es die deutsche Eishockey-Auswahl beim Olympia-Qualifikationsturnier in Riga spannend. Gegen Gastgeber Lettland gab das Team eine 2:0-Führung wieder her. Dann sorgte der Sohn eines deutschen Olympia-Helden für das Olympia-Comeback.

  • Kommentare
mehr
Eishockey

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat sich erstmals seit 2010 wieder für die Olympischen Winterspiele qualifiziert. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes besiegte Lettland im entscheidenden Qualifikationsspiel mit 3:2. Treffer von NHL-Profi Leon Draisaitl, Torjäger Felix Schütz und Tom Kühnhackl sicherten die Teilnahme an den Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang.

  • Kommentare
mehr
Eishockey

Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat das Olympia-Comeback geschafft.

  • Kommentare
mehr
Fotostrecke: Team SH

Hier finden Sie Bilder der Olympia-Teilnehmer aus Schleswig-Holstein.