Startseite KN
Olympia
Olympia
Wut und Enttäuschung nach NHL-Absage an Olympia
Olympische Winterspiele ohne Eishockey-Stars? Für viele NHL-Spieler ist es undenkbar nicht für ihr Land aufs Eis zu gehen. Foto: Larry W. Smith

Die NHL steht nach der Entscheidung gegen eine erneute Teilnahme ihrer Spieler an Olympia vor einer Zerreißprobe. Viele Profis sind verärgert. Experten in Nordamerika sehen einen schweren taktischen Fehler. DEB-Boss Reindl sieht aber eine Chance für Deutschland 2018.

  • Kommentare
mehr
NHL-Star Sidney Crosby von den Pittsburgh Penguins (l) wird nicht im Südkorea spielen.
Eishockey Olympische Winterspiele 2018 ohne Eishockey-Stars der NHL

Erstmals seit 1998 legt die weltbeste Eishockey-Liga NHL 2018 keine Pause für Olympia ein. Die größten Stars werden in Pyeongchang fehlen - eine herbe Enttäuschung für die Spieler, die Fans, die Nationen und die Sportart selbst. Auch für die NHL könnte sich dies rächen.

  • Kommentare
mehr
Laura Dahlmeier gewann bei der WM in Hochfilzen fünfmal Gold und einmal Silber.
Olympia Olympia kann kommen: Deutsche Winter-Asse glänzen bei WM

Ein Jahr vor Olympia lassen die WM-Auftritte der deutschen Winter-Asse auf eine reichliche Medaillenausbeute in Pyeongchang hoffen. DOSB-Chef Hörmann mahnt jedoch vor zu hohen Erwartungen.

  • Kommentare
mehr
Anzeige

ANZEIGE
Videos Alle Videos
Videos Alle Videos
Olympia

Von Olympia in Rio sendeten ARD und ZDF noch 1000 Stunden Bilder. Künftig sind die Wettbewerbe nur noch bei Eurosport zu sehen. Wie kam es dazu und was bedeutet das für die Zuschauer?

  • Kommentare
mehr
Olympia

Der Deutsche Olympische Sportbund bedauert das Aus für die Live-Berichterstattung von ARD/ZDF bei den Olympischen Spiele 2018 bis 2024 und hofft auf eine Präsentation von Eurosport auf gleichem Niveau.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Die TV-Sender ARD und ZDF werden nicht von den Olympischen Spielen 2018 bis 2024 berichten können.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Die TV-Sender ARD und ZDF werden nicht von den Olympischen Spielen 2018 bis 2024 berichten können.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Das Internationale Olympische Komitee hat zwei Goldmedaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking und 2012 in London des Dopings überführt. Insgesamt nannte das IOC sieben Athleten, die bei nachträglichen Tests erwischt wurden.

  • Kommentare
mehr
Olympia

Gut drei Monate nach den Olympischen Spielen in Rio läuft am Donnerstag der Dokumentarfilm "Die Norm - Ist dabei sein wirklich alles?" in deutschen Kinos an.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Organisationschef Lee Hee Beom gibt sich trotz der Korruptions-Affäre gelassen.

Auf dem Weg zu Olympia 2018 in Südkorea läuft nicht alles nach Plan. Ein Polit-Skandal um die Staatschefin trübt die Vorfreude. Der Mann, der das Sport-Spektakel zum Erfolg machen soll, wiegelt ab.

  • Kommentare
mehr
Olympia
Die Olympischen Winterspiele finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in Pyeongchang statt.

Südkoreaner sind nicht gerade ausgewiesene Wintersportfans. Das gibt der Organisationschef der nächsten Olympischen Spiele in Pyeongchang unumwunden zu. Er ist sicher, dass Bobfahren, Skispringen und Biathlon über sein Land hinaus in Asien sehr populär werden.

  • Kommentare
mehr
Fotostrecke: Team SH

Hier finden Sie Bilder der Olympia-Teilnehmer aus Schleswig-Holstein.