Startseite KN
Dokumentarfilm "Die Norm" startet in deutschen Kinos

Olympia Dokumentarfilm "Die Norm" startet in deutschen Kinos

Gut drei Monate nach den Olympischen Spielen in Rio läuft am Donnerstag der Dokumentarfilm "Die Norm - Ist dabei sein wirklich alles?" in deutschen Kinos an.

Hamburg. Regisseur Guido Weihermüller hatte 20 Monate lang norddeutsche Athleten wie Ruderer Tim Ole Naske, Schwimmer Jacob Heidtmann, Weitspringer Sebastian Bayer sowie die Beachvolleyballer Lars Flüggen und Julius Böckermann begleitet. Dabei hatte er nicht nur das Training während der Olympia-Vorbereitung im Fokus, sondern auch die persönlichen Geschichten der Athleten, von denen sich nicht alle den Traum von der Teilnahme erfüllen konnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
ANZEIGE
Mehr aus Olympia 2016 in Rio 2/3