4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
24 Stunden harte Arbeit

Zwischen Kiel und Dänemark 24 Stunden harte Arbeit

Seit 15 Jahren vereint der Förde-Cup traditionsreiche Dickschiff-Wettfahrten an der Förde ansässiger Vereine. Einige der Wettfahrten beschränken sich auf die heimischen Gewässer in und im Ausgang der Kieler Förde sowie den Seebereich bis nach Eckernförde, andere führen ihre Teilnehmer bis nach Dänemark.

Nächster Artikel
Aller Anfang ist Meer

Abendrot, gut Wetterbot’: Beim 24-Stunden-Segeln fahren die Teilnehmer bei gutem Wetter in den Sonnenuntergang hinein.

Quelle: hfr
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Nächster Artikel
Mehr aus Segelsport-News 2/3