9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Heimvorteil macht Kieler Segler froh

Tageszusammenfassung, 23. Juni Heimvorteil macht Kieler Segler froh

Was für ein Tag in Schilksee: Sonne satt, segelbarer Wind und Kieler Erfolge. Die olympischen Klassen segelten sich so richtig warm für Rio.

Voriger Artikel
Schlicht einen Tick schneller
Nächster Artikel
Viel Wasser auf dem Wasser

Hart anpacken für die weiße Weste: Carolina Werner zieht den Gennaker für die Vorwindstrecke, Paul Kohlhoff hält den Nacra auf Kurs. Die Kieler haben alle sieben bisherigen Wettfahrten gewonnen.

Quelle: uwe Paesler
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tageszusammenfassung, 24. Juni
Foto: Max Kohlhoff verteidigte seine Führung durch zwei zweite Plätze.

Das Spiel des Tages hieß in Schilksee am Freitag Bahnroulette. Wegen einer Gewitterwarnung schickte die Wettfahrtleitung zunächst nur fünf Klassen auf die drei Innenbahnen, um im Fall der Fälle die Förde schnell räumen zu können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Segelsport-News 2/3